Für 190 Millionen Euro Bayerische Versorgungskammer kauft Logistikimmobilien in Polen

Der Hillwood Marki Logistikpark in Polen

Der Hillwood Marki Logistikpark in Polen: Neuer Besitzer ist die die Bayerische Versorgungskammer Foto: Macquarie Asset Management

Macquarie Asset Management hat im Auftrag der Bayerischen Versorgungskammer (BVK), einer der größten Pensionskassen Deutschlands, das letzte Objekt eines 190 Millionen Euro großen Logistikimmobilienportfolios in Polen erworben. Das Portfolio mit einer Größe von 276.000 Quadratmetern besteht aus zwölf Logistikimmobilien in den Logistikparks Hillwood Marki, 7R Park Kokotow und 7R Park Tczew, die sich nter anderem in Warschau und Krakau befinden.

Macquarie Asset Management erwarb das Portfolio von Hillwood und 7R. Die Logistik-immobilien wurden zwischen 2017 und 2020 entwickelt und sind zu 100 Prozent an E-Commerce-, Fertigungs und Drittlogistikunternehmen vermietet.