Aus dem eigenen Haus Aamundo beruft Geschäftsführer für Debt-Tochter

Steigt zum Geschäftsführer bei der Aamundo Fund Management auf: Christopher Yvo Oertel

Steigt zum Geschäftsführer bei der Aamundo Fund Management auf: Christopher Yvo Oertel

Die Aamundo-Immobiliengruppe ernennt Christopher Yvo Oertel zum Geschäftsführer der Aamundo Fund Management, der Tochtergesellschaft für Debt-Investments. „Der Bedarf an immobilienwirtschaftlicher Mezzanine-Finanzierung wird in den kommenden Jahren weiterhin immens steigen – gerade auch befeuert durch die aktuelle Krisensituation“, erklärt Nico Rottke, Vorstandssprecher der Aamundo-Holding. Diesen will man mit der Debt-Tochter bedienen. Oertel wird deren Geschäfte zusammen mit Maik Rissel führen.

Oertel stieg im Januar 2018 bei Aamundo ein und war bislang als Leiter für die Themen Finanzierung und Kapitalmärkte zuständig. Zuvor war er knapp drei Jahre für EY Real Estate in der Immobilienberatung mit einem Fokus auf Immobilienfinanzierung, Financial Modelling und Strategieberatung tätig.

Zur Aamundo-Immobiliengruppe gehören die Geschäftsbereiche Wohnen (Aamundo Investment Management), Gewerbe (Aamundo Commercial), Value-Add-Investments (Aampere Investment Management) und Debt-Investments (Aamundo Fund Management.