Finanzierung

Finanzierung von Wohnraumprojekten

Becken legt Debt-Fonds auf

Der Projektentwickler Becken will sein Geschäft ausweiten. Dabei greift das Unternehmen auf einen neuen Fonds nach Luxemburger Recht zurück. [mehr]

[TOPNEWS]  Leiterin Globales Investmentmanagement

Barbara Knoflach verlässt BNP Paribas Real Estate

Barbara Knoflach und BNP Paribas Real Estate gehen künftig getrennte Wege: Die Leiterin Globales Investmentmanagement sucht sich eine neue berufliche Herausforderung. Ihre Nachfolgerin steht bereits fest. [mehr]

[TOPNEWS]  Studie der Universität Regensburg

Erbbaurechte passen zum institutionellen Portfolio

In Deutschland werden Erbbaurechte vor allem von Stiftungen sowie kirchlichen oder kommunalen Institutionen vergeben. Doch auch andere institutionelle Investoren hätten komparative Vorteile, wie eine neue Studie zeigt. [mehr]

[TOPNEWS]  Immobilienfinanzierung

„Mandanten zahlen mehr für das gute Gefühl”

René Tödter vom Strategieberater Auretas Family Trust und Kai Rohde vom Kreditvermittler PWM Finanzmanagement sind sich einig: Vermögenden Mandanten geht es bei der Immobilienfinanzierung vor allem um Vertrauen. Ein Gespräch über Kreditberatung und den blinden Fleck der Banken. [mehr]

[TOPNEWS]  UHNWI-Leiter Royal Bank of Canada

„Mein Team hat keine Kunden“

Hermann Friedrich zu Leiningen kennt die Wünsche und Ambitionen besonders wohlhabender Familien. Im Interview skizziert er, welches Ziel Hochvermögende miteinander verbindet und wo das Interesse am Aufbau eines Family Offices besonders groß ist. [mehr]

Institutionelle Investoren finden kaum noch qualitativ hochwertige Immobilien zu akzeptablen Preisen, die in ihr Anlagekonzept passen. Um dem Anlagenotstand zu entgehen, investieren sie häufiger in Hotels und Studentenwohnheime. [mehr]

[TOPNEWS]  Für Immobilientransaktionen

Tresono Family Office beruft Geschäftsführer

Das Family Office Tresono hat Sven Tomitza zum 1. Januar 2019 an Bord geholt. Der 37-Jährige ist als Geschäftsführer der Tresono Dienstleistungsgesellschaft für alle Immobilientransaktionen der Mandanten verantwortlich. [mehr]

Statt klassischer Zinsträger und Aktien

Pensionsanleger investieren noch stärker in Alternatives

Bundeswertpapiere und Unternehmensanleihen verlieren im Ansparprozess für Rentenzahlungen an Bedeutung. Wie eine Studie zeigt, sind vor allem alternative Anlagen weiter gefragt. Stark im Kommen sind illiquide Kreditstrategien. [mehr]