Alles zum Thema

Erneuerbare Energien

Hep, ein Unternehmen für erneuerbare Energien, baut sein Geschäftsfeld für institutionelle Investoren aus: Das Thema federführend voranbringen soll Ilona Wachter. [mehr]

[TOPNEWS]  Stürme, Dürren, steigender Meeresspiegel

Klimarisiken treffen Infrastruktur-Investitionen besonders

Für Infrastrukturinvestitionen sind ESG-Faktoren von zentraler Bedeutung. Ihre Berücksichtigung kann Risiken wie den demografischen Wandel oder Auswirkungen des Klimawandels abfedern und für höhere Marktbewertungen sorgen. [mehr]

[TOPNEWS]  Erneuerbare Energien

Viele Investoren treffen auf wenige Projekte

Als keinen großen Wurf, aber Schritt in die richtige Richtung sieht Detlef Schreiber von der CEE Group die EEG-Reform. Das Interesse institutioneller Investoren an Erneuerbaren Energien wächst stetig, doch es mangelt derzeit an genügend geeigneten Projekten. Die Branche ist aber auf Wachstum gut vorbereitet. [mehr]

Je höher die monatliche Sparrate, desto eher kennen und nutzen Anleger die verschiedenen Möglichkeiten nachhaltiger Geldanlagen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor. Vor allem nachhaltige ETFs haben ein generelles Bekanntheitsproblem unter Privatinvestoren. [mehr]

Die internationale Fondsbranche trägt wesentlich zum nachhaltigen Wandel der Wirtschaft bei, schreibt das Beratungshaus Pricewaterhouse Coopers in einer Analyse. Die verwalteten Vermögen könnten in den kommenden Jahren weiter wachsen – besonders in einigen Bereichen. [mehr]

Strategische Partnerschaft

Investmentbank steigt bei Aquila ein

Die japanische Investmentbank Daiwa Securities steigt über eine Tochtergesellschaft bei der Aquila Capital Holding in Hamburg ein. Daiwa und Aquila wollen eine strategische Partnerschaft aufbauen. [mehr]

[TOPNEWS]  Infrastruktur-Aktien als Zinsersatz

Aktive Manager müssen klare Akzente setzen

Angesichts der mageren Renditen am Anleihenmarkt rücken bestimmte Aktien als Zinsersatz in das Blickfeld von Investoren. Welche Geschäftsmodelle besonders aussichtsreich und gleichzeitig stabil sind, erläutert Susanne Reisch in ihrem Gastbeitrag. [mehr]

Seite 1 / 3