Studien & Umfragen

[TOPNEWS]  Neue Studie von EY Real Estate

Versicherungen und Pensionskassen steigern Immobilienquote

Versicherungen haben den Anteil von Immobilien in ihren Portfolios weiter aufgestockt. Das zeigt eine Umfrage von EY Real Estate. Zugleich hegen einige der Großanleger Verkaufspläne. Das war vor der Corona-Pandemie kein Thema. [mehr]

Das Finanzvermögen der Deutschen steigt 2019 im Vorjahresvergleich währungsbereinigt um 6,4 Prozent auf 7,7 Billionen US-Dollar, so der Wealth Report des Strategieberaters BCG. Die Zahl der Personen mit einem Vermögen von über 100 Millionen US-Dollar liegt hierzulande bei mehr als 2.400. [mehr]

[TOPNEWS]  Private-Equity-Barometer von Coller Capital

Der Wunschzettel der Private-Equity-Investoren

Die Zufriedenheit der Investoren mit der Transparenz ihrer Private-Equity-Manager hat beim jüngsten Global Private Equity Barometer von Coller Capital stark zugelegt. Nicht zufrieden sind die Befragten indes mit einem anderen Thema. [mehr]

[TOPNEWS]  Klassen, Regionen, China

Wie Profi-Anleger ihr Anleihevermögen aufteilen

Staatsanleihen zurückfahren, Unternehmensanleihen auch. Dafür mehr Hochzins- und Schwellenländeranleihen. Und Spezialitäten auch. Die „Global Fixed Income Study 2020“ von Invesco zeigt, wie milliardenschwere Anleiheprofis ihre Vermögen verteilen. [mehr]

Höhere Fixgehälter, dafür sinkende variable Vergütung. Die betreuten und akquirierten Volumina steigen teils deutlich, ebenso klettert der durchschnittliche Ertrag pro Kundenberater. Aktuelle Umfragewerte der deutschen Private-Wealth-Branche können sich sehen lassen. [mehr]

Umweltschutz in Schwellenländern

Markt für grüne Anleihen erreicht Rekordvolumen

Es geht voran mit den Anleihen, die Geld für Umweltprojekte einsammeln sollen. Das belegt ein aktueller Bericht von Amundi und der International Finance Corporation. Allerdings ist auch der Finanzbedarf riesig. [mehr]

Reine Wachstumsstrategien sind kein Allheilmittel gegen den Margenverfall im Wealth Management. Um nachhaltig profitabel zu wirtschaften, müssen sich die Häuser vielmehr strategisch neu positionieren, so eine deutschlandweite Branchenstudie. [mehr]

Die bisher veröffentlichten Solvenzberichte deutscher Lebensversicherer lassen nach dem marktweiten Anstieg der Solvenzquoten 2019 für dieses Jahr zwar einen Rückgang erwarten. Trotzdem fallen sie noch immer vergleichsweise hoch aus, berichtet jetzt die Rating-Agentur Assekurata. [mehr]

[TOPNEWS]  Trotz Konjunktursorgen

Private-Equity-Branche vorerst nicht zu stoppen

Private-Equity-Investoren blicken auf die besten sechs Jahre ihrer Geschichte zurück, zeigt der jährliche Report von Bain & Company. Auf ihren Lorbeeren ausruhen kann sich die Branche aber nicht: Während digitaler Wandel und ESG-Faktoren die Spielregeln verändern, sind der Anlagedruck schon jetzt enorm, der Wettbewerb hart und die Bewertungen höher denn je. [mehr]

Seite 1 / 29