Marke von Myra Capital Allgäuer Family Office geht an Start

Michael Blanz leitet das Family Office Alps, eine Marke der Fondsboutique Myra Captial. | © Alps Family Office

Michael Blanz leitet das Family Office Alps, eine Marke der Fondsboutique Myra Captial. Foto: Alps Family Office

Die Frankfurter Fondsboutique Myra Capital hat mit Start 1. September 2019 das Alps Family Office im Allgäu gegründet. Die Leitung vor Ort übernimmt Michael Blanz, bis Ende Juni 2019 Vorstand des Allgäuer Vermögensverwalters BV&P Vermögen. Zugleich zieht er neben Gökhan Kula und Kay Onuk als drittes Mitglied in den Vorstand von Myra Capital ein. Das Online-Portal „Citywire“ hatte zuerst über die Neugründung berichtet.

Am Allgäuer Standort will man mit der neuen Marke Kunden im deutschsprachigen Raumen beraten, darunter Unternehmen, Stiftungen und vermögende Privatpersonen. Dafür hat Alps Family-Office-Dienstleistungen im Angebot, etwa Immobilienmanagement, Erbschaftsplanung oder Familien- und Konfliktmanagement. Als zweiten Teil bietet das unabhängige Family Office zudem eine individuelle Vermögensverwaltung.

Das Team des Alps Family Office besteht neben Blanz aus den beiden Vermögensmanagern Bianca Martin und Jens Schindler sowie Sascha Juric. Alle drei waren zuvor ebenfalls bei der der BV&P Vermögen tätig, wobei Juric das Asset Management verantwortete. Zum 1. November nimmt mit Andreas Richter ein weiterer Vermögensmanager mit BV&P-Vergangenheit seine Arbeit beim Alps Family Office auf.