Themen-Experte
Goldman Sachs
Asset Management

ANZEIGE

Themen-Experte
Goldman Sachs
Asset Management

ANZEIGE
ANZEIGE

ESG-Faktoren bei Anleihen Drei entscheidende Aspekte bei ESG-Anlagen

Besuch bei der Geschäftsführung

Besuch bei der Geschäftsführung: Im Dialog mit den Managementteams von Unternehmen bestärkt Goldman Sachs Asset Management Emittenten darin, ihr ESG-Profil bei den Faktoren zu verbessern, die ein Kreditrisiko bergen könnten. Foto: IMAGO / Shotshop

Die ESG-Analyse verstärkt unseren Investmentprozess für Anlagen an den Rentenmärkten – denn sie kann bestimmen, welche Faktoren unter Umständen zu wesentlichen finanziellen Risiken führen. Eine robuste Integration von ESG-Kriterien ist ein Entwicklungsprozess und wir versuchen kontinuierlich, unsere Anwendung dieser Kriterien an den Rentenmärkten und in Bezug auf bestimmte Anlageziele zu verbessern. Investieren nach ESG-Kriterien ist bei GSAM fest etabliert und Aufgabe aller Investmentspezialisten für Anleihen, nicht nur bei jenen mit ESG im Titel.

ESG als Kernkompetenz beim Investieren

Wir haben zum einen unsere ESG-Tools im vergangenen Jahr robuster gemacht, indem mehr als 90 Prozent der Emittenten von Unternehmens- und Staatsanleihen, die wir mit unserem Research abdecken, nach proprietären ESG-Ratings¹ eingestuft wurden. Diese Ratings sind das Ergebnis der Fundamentalanalysen, die unsere spezialisierten Unternehmenssektor- und Staatsanleiheanalysten zusammen mit den ESG-Investmentspezialisten durchführen. Dabei erfolgt zusätzlich eine zukunftsorientierte Momentum-Bewertung, anhand derer wir bestimmen, ob sich ein Anleiheemittent gemessen an ESG-Faktoren stabil entwickelt, verbessert oder verschlechtert.

Konzept der Wesentlichkeit

Unser ESG-Investmentresearch basiert auf der Überzeugung, dass ESG-Faktoren sich je nach Sektor und Anlageklasse unterschiedlich auf den Anlagewert auswirken können. Ein aktives Management ist somit entscheidend, wenn man davon ausgeht, dass die Wesentlichkeit von ESG-Faktoren sektorspezifisch ist und auch vom Anlagehorizont abhängen kann. Zudem können wichtige Ereignisse Wendepunkte herbeiführen, beispielsweise hat der Ausgang der US-Wahlen 2020 Auswirkungen für Sektoren, die von der Energiewende betroffen sind.

Anleiheinhaber haben im ESG-Dialog eine Stimme

Der Austausch mit der Unternehmensführung spielt eine wichtige Rolle im Researchprozess bei Anleihen und kann unsere Investmenteinschätzungen beeinflussen. In diesem Dialog haben wir die Gelegenheit, Emittenten darin zu bestärken, ihr ESG-Profil bei den Faktoren zu verbessern, die ein Kreditrisiko bergen könnten. Zudem können wir den Kontakt mit Emittenten nutzen, um positive Ergebnisse zu erwirken. GSAM hat vor Kurzem eine Initiative gestartet, mehr als 340 Unternehmen durch einen kontinuierlichen Dialog davon zu überzeugen, mehr Klimadaten zu veröffentlichen.

Eine digitalisierte nachhaltige Investmentwelt

Technologie kann einen dynamischen Investmentvorteil bieten und alle Aspekte des Investmentprozesses verbessern, darunter auch die ESG-Analyse. Das GSAM Fixed-Income Team profitiert von der engen Zusammenarbeit mit unseren Ingenieuren, die für die Entwicklung und den Einsatz innovativer technischer und quantitativer Lösungen für unsere Kunden und unser Unternehmen verantwortlich sind. Mit deren Know-how können wir unsere digitale Plattform für den Austausch von ESG-Daten, Investmenterkenntnissen und Fachwissen für Kreditanalysen, Portfolioaufbau, Investmentlösungen und vieles mehr nutzen.

Wir arbeiten auch mit den Portfolio Management Teams aus Fundamental Equity und Quantitative Investment Strategies zusammen, um ESG-Einschätzungen und Ansätze für den Investmentprozess innerhalb von GSAM auszutauschen. Was dabei entsteht, ist unserer Meinung essentiell für eine erfolgreiche ESG-Integration: Nachhaltige Anlagemöglichkeiten für unsere Kunden.

¹ Unter Umständen investiert GSAM in einen Vermögenswert, bevor das proprietäre ESG-Rating abgeschlossen wurde. Zu den Situationen, in denen das proprietäre ESG-Rating eines bestimmten Vermögenswerts vor der Anlage eventuell noch nicht abgeschlossen wurde, zählen unter anderem Neuemissionen, Sachtransfers, Kapitalmaßnahmen und/oder bestimmte kurzfristige Positionen.

Wichtige Informationen:

Bei diesem Dokument handelt es sich um Finanzwerbung, die von der Goldman Sachs Bank Europe SE („GSBE“), unter anderem über ihre zugelassenen Filialen, verbreitet wird. GSBE ist ein in Deutschland ansässiges Kreditinstitut und steht innerhalb des einheitlichen Aufsichtsmechanismus, der von den Mitgliedstaaten der Europäischen Union, deren amtliche Währung der Euro ist, eingeführt wurde, unter der direkten Aufsicht der Europäischen Zentralbank und in anderer Hinsicht unter der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der Deutschen Bundesbank.

Das eingesetzte Kapital ist Risiken unterworfen. Nähere Informationen zu den Risiken, die mit einer Anlage in den Teilfonds verbunden sind, entnehmen Sie bitte dem Abschnitt Risikohinweise des Verkaufsprospekts. Im vorliegenden Dokument enthaltenen Konjunktur- und Marktprognosen dienen zu Informationszwecken und gelten zum Datum des vorliegenden Dokuments. Es gibt keine Gewähr dafür, dass die Prognosen auch tatsächlich eintreffen.