Analysen

Die Corona-Krise macht auch die Fragilität von vermögenden Privatpersonen und Unternehmern bewusst. Rechtsanwalt und Steuerberater Pawel Blusz erklärt in einer Checkliste für Mandanten, welche Punkte diese Personengruppe jetzt dringend prüfen sollte. [mehr]

[TOPNEWS]  Verdreifachung der Einstiegsrenditen

Das Muster bei Nachranganleihen und Bankaktien hat gedreht

Die Corona-Krise ist nicht zu vergleichen mit 2008/2009, als das Finanzwesen Auslöser der Krise war. Anders als damals gibt es bei Banken dieses Mal keine Liquiditätsengpässe, Basel III und Solvency II lassen grüßen. Was das für Bankanleihen bedeutet, untersucht Jens Frank vom Vermögensverwalter Nordix. [mehr]

[TOPNEWS]  Sicherheit und Expertise für Kunst & Co.

Was maßgeschneiderte Versicherungen für Vermögende leisten

Ob Edelsteine, Kunst oder Oldtimer – Fälschungen sind gerade im Luxussegment längst ein Massenphänomen. Warum selbst gestandene Auktionshäuser nicht vor Fehltritten bewahren, wie man die Echtheit schon vor dem Kauf feststellt und was maßgeschneiderte Policen im Schadensfall leisten, erklärt Stefan Reinhardt vom Versicherungsmakler Leue & Nill. [mehr]

Immobilien, Infrastruktur, Private Debt: Auch Sachwertanlagen geraten wegen der Corona-Pandemie unter Druck. Chris Urwin von Aviva Investors gibt einen Überblick über die jüngsten Entwicklungen und was diese für die europäischen Real-Assets-Märkte bedeuten. [mehr]

Die Welt der tokenisierten Vermögenswerte gewinnt an Bedeutung. Neben Start-Ups drängen immer mehr traditionelle Akteure in den Markt. Was diese Entwicklung konkret in Zahlen bedeutet, berechnen die Macher des Kryptoverwahr-Fintechs Plutoneo in einer Simulation. [mehr]

Die Corona-Krise ist für viele Menschen eine belastende Zeit, gesundheitlich und wirtschaftlich. Es ist aber auch eine Zeit, die uns allen Chancen bietet, insbesondere gesellschaftspolitisch, heißt es im wöchentlichen Mandantenbrief des WSH Family Office. [mehr]

[TOPNEWS]  Impact Investing, Teil 2

Wie der Finanz-Mainstream einen Nischenmarkt entdeckt

Die Kernidee des wirkungsorientierten Investierens ist es, eine messbare sozial-ökologische Wirkung zu erzielen. Weil sich die Nachhaltigkeitsansätze von Impact-Fonds unterscheiden, sollten Anleger die Impact-Definitionen der Anbieter hinterfragen. [mehr]

[TOPNEWS]  Einige Segmente halten Stand

Europas ETF-Mittelflüsse in der Corona-Krise

Die Corona-Krise erreichte im März auch das Geschäft mit ETFs in Europa. Aber nicht alle Segmente kamen unter die Räder. Eine Aufstellung der Mittelzuflüsse und -abflüsse bei börsengehandelten Fonds. [mehr]

[TOPNEWS]  Belastungsprobe für die Organisation

Das Corona-Virus als Stresstest für Family Offices

Gerade in Krisenphasen können (Multi) Family Offices ihr Können unter Beweis stellen. Wie vielfältig dieser Stresstest für das Dienstleistungsspektrum, die Organisation und die Mitarbeiter sein kann, hat sich Stefan Freytag von der Deutschen Oppenheim Family Office überlegt. [mehr]