Hotel und Co-Living Versorgungswerk erwirbt Leipziger Neubau-Quartier

Quartier "Future Living" in Leipzig

Quartier "Future Living" in Leipzig: Ein Radisson-Hotel an der Berliner Straße und Co-Living-Wohnungen im Innenhof sollen bis Mitte 2023 fertiggestellt sein. Foto: Fay Projects

Das Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen stockt sein Immobilienportfolio auf:  Das Quartier „Future Living“ wird von Fay Projects an der Berliner Straße 22 – 30 in Leipzig entwickelt. Die Gesamtmietfläche von 13.700 Quadratmetern Bruttogrundfläche ist voll vermietet und soll bis Mitte 2023 fertig gestellt sein. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das Quartier liegt etwa 600 Meter nordöstlich vom Leipziger Hauptbahnhof. Im straßenseitigen Bereich entsteht ein Hotel mit 7.500 Quadratmeter Mietfläche, für das Fast Lane Hospitality im November 2019 einen 25-jährigen Pachtvertrag für ein Radisson Hotel mit 224 Zimmern unterschrieben hat. In den fünf- bis sechsgeschossigen Gebäudekomplexen im Innenhofbereich werden auf mehr als 4.200 Quadratmetern Wohnfläche etwa 75 Wohnungen mit 185 Zimmern für möbliertes Wohnen errichtet. Für diesen Co-Living-Bereich sowie für die Tiefgarage mit 84 öffentlichen Stellplätzen bestehen 25- beziehungsweise 15-jährige Mietverträge.