Um Oskar Volkland Astorius erweitert Partnerkreis

Oskar Volkland: Der 39-Jährige kommt vom Projektentwickler und Investor Soini Asset Immobilien.  | © Astorius

Oskar Volkland: Der 39-Jährige kommt vom Projektentwickler und Investor Soini Asset Immobilien. Foto: Astorius

Astorius, Anbieter von Private-Equity-Dachfonds mit Ausrichtung auf semi-professionelle Anleger, baut sein Team aus: Anfang April dieses Jahres ist Oskar Volkland als Partner zu dem Unternehmen gestoßen. Von Hamburg aus soll er sich um den Vertrieb kümmern.

Der 39-Jährige kommt vom Projektentwickler und Investor Soini Asset Immobilien, wo er von September 2017 bis Februar dieses Jahres ebenfalls zum Partnerkreis gehörte. Gestartet hatte er seine Karriere den Angaben zufolge bei Goldman Sachs, gefolgt von der Leitung eines nicht näher bezeichneten Single Family Office. Insgesamt berät Volkland seit mehr als fünfzehn Jahren vermögende Privat-Investoren, Single- und Multi Family-Offices bei ihrer strategischen Geldanlage.

Ende 2012 gegründet, bietet Astorius an den Standorten Hamburg, Frankfurt und Luxemburg Privatanlegern, Family Offices und institutionellen Investoren Zugang zur Anlageklasse Private Equity ab einer Mindestanlage von 200.000 Euro. Neben Neuzugang Volkland gehören Georg Remshagen, Frank Rohwedder, Thomas C. Weinmann und Julien Zornig zum Kreis der Partner.