Alles zum Thema

Dachfonds

Trotz hoher Volatilität – so performten die Vermögensverwalter

[TOPNEWS] Erstes Quartal 2022Trotz hoher Volatilität – so performten die Vermögensverwalter

Trotz hoher Volatilität – so performten die Vermögensverwalter
Vermögensverwaltende Konzepte belastbar zu vergleichen, schafft man nur da, wo sie in vermögensverwaltenden Fonds daherkommen. Mithilfe des Performance-Korridors des Family Office Breidenbach von ...Vermögensverwaltende Konzepte belastbar zu vergleichen, schafft man nur da, wo sie in vermögensverwaltenden Fonds daherkommen. Mithilfe des Performance-Korridors des Family Office Breidenbach von Schlieffen & Co. schaut das private banking magazin regelmäßig auf den Wettbewerb und ordnet die Leistungen ein. Dieses Mal die Performance der besten, mittleren und schlechtesten Vermögensverwalter im ersten Quartal 2022 – sortiert nach Volatilität.
Visualisierung von Datenströmen

Für institutionelle InvestorenUnion Investment startet Private-Equity-Fonds mit Fokus deutscher Mittelstand

Visualisierung von Datenströmen
Union Investment baut seine Palette an Private-Equity-Dachfonds für institutionelle Anleger aus: Der Fokus des „PE-Unternehmer Deutschland“ liegt auf den Marktführern und „Hidden Champions“ des ...Union Investment baut seine Palette an Private-Equity-Dachfonds für institutionelle Anleger aus: Der Fokus des „PE-Unternehmer Deutschland“ liegt auf den Marktführern und „Hidden Champions“ des deutschen Mittelstandes. Ein Übergewicht bei Wachstumstrends wie der Digitalisierung soll als Renditetreiber dienen.
Die besten Vermögensverwalter nach Performance und Sharpe Ratio

[TOPNEWS] Auf JahressichtDie besten Vermögensverwalter nach Performance und Sharpe Ratio

Die besten Vermögensverwalter nach Performance und Sharpe Ratio
Vermögensverwaltende Strategien belastbar zu vergleichen, gelingt nur, wenn sie in Fonds daherkommen. Das Family Office Breidenbach von Schlieffen & Co. liefert dem private banking magazin ...Vermögensverwaltende Strategien belastbar zu vergleichen, gelingt nur, wenn sie in Fonds daherkommen. Das Family Office Breidenbach von Schlieffen & Co. liefert dem private banking magazin regelmäßig Analysen zum Wettbewerb. Dieses Mal haben wir neben der Performance die Gewinner und Verlierer nach Sharpe Ratio herausgesucht.
Andrea Vathje, Analystin bei Scope Analysis

[TOPNEWS] Nach StartschwierigkeitenDas Krisenkind Eltif wird erwachsen

Andrea Vathje, Analystin bei Scope Analysis
Eltifs, ein 2015 geschaffenes Fonds-Regime, das die Eigenschaften geschlossener Fonds mit den Merkmalen von Ucits-Fonds kombiniert. Das soll vermögenden Privatanlegern Zugang zu illiquiden ...Eltifs, ein 2015 geschaffenes Fonds-Regime, das die Eigenschaften geschlossener Fonds mit den Merkmalen von Ucits-Fonds kombiniert. Das soll vermögenden Privatanlegern Zugang zu illiquiden Anlageklassen wie Private Equity und Infrastruktur verschaffen. Andrea Vathje von Scope Analysis schaut, wie es läuft.
Carsten Riester von W&W Asset Management

[TOPNEWS] Aktiv, passiv, direkt und preiswertDie vielfältigen Vorteile des nachhaltigen Superfonds

Carsten Riester von W&W Asset Management
W&W Asset Management hat einen nachhaltigen Superfonds aufgelegt. Carsten Riester, Leiter Managerselektion und Fondsresearch, erklärt die Vorteile des Anlagevehikels, welches neben aktiven Fonds ...W&W Asset Management hat einen nachhaltigen Superfonds aufgelegt. Carsten Riester, Leiter Managerselektion und Fondsresearch, erklärt die Vorteile des Anlagevehikels, welches neben aktiven Fonds und ETFs auch in Aktien und Anleihen direkt investieren kann, erläutert die Nachhaltigkeitsstrategie seines Hauses – und warum Superfonds sogar günstiger sein können als Dachfonds.
Vergleich vermögensverwaltender Fonds der Kategorie Ausgewogen

[TOPNEWS] VV-Fonds im Jahr 2021Die besten Vermögensverwalter seit Jahresbeginn

Vergleich vermögensverwaltender Fonds der Kategorie Ausgewogen
Vermögensverwaltende Strategien belastbar zu vergleichen, schafft man nur da, wo sie in Fonds daherkommen. Mithilfe des Family Office Breidenbach von Schlieffen & Co. schaut das private banking ...Vermögensverwaltende Strategien belastbar zu vergleichen, schafft man nur da, wo sie in Fonds daherkommen. Mithilfe des Family Office Breidenbach von Schlieffen & Co. schaut das private banking magazin monatlich auf den Wettbewerb und ordnet die Leistungen in den vier Risikoprofile defensiv, ausgewogen, dynamisch und risikoreich ein.
Gabriele Lange und Tobias Moroni von Institutional Investment Partners

[TOPNEWS] Wandelndes RollenverständnisOptionen für die Immobilienanlage im Depot-A von Regionalbanken

Gabriele Lange und Tobias Moroni von Institutional Investment Partners
Führen Regionalbanken ihre indirekte Kapitalanlage in Dachfonds zusammen, sind die Möglichkeiten für Club-Deals oft eingeschränkt. Lösungsansätze bieten unter anderem mit dem Fondstandortgesetz ...Führen Regionalbanken ihre indirekte Kapitalanlage in Dachfonds zusammen, sind die Möglichkeiten für Club-Deals oft eingeschränkt. Lösungsansätze bieten unter anderem mit dem Fondstandortgesetz neu eingeführte Instrumente. Welche das sind und wie das funktioniert, das erläutern Gabriele Lange und Tobias Moroni von Institutional Investment Partners.

Seite 1 / 7