Standort München Spudy Family Office holt geschäftsführenden Gesellschafter

Markus Pflitsch begleitete als Finanzchef zuletzt die Restrukturierung des Kommunikationstechnik-Unternehmens Kathrein. | © Spudy-Gruppe

Markus Pflitsch begleitete als Finanzchef zuletzt die Restrukturierung des Kommunikationstechnik-Unternehmens Kathrein. Foto: Spudy-Gruppe

Markus Pflitsch tritt als Mitgesellschafter in die Geschäftsführung des Spudy Family Office ein. Der 47-Jährige soll vom Standort München aus das Wachstum der Gruppe weiter vorantreiben. Pflitsch ist vor allem auf alternative Anlagen spezialisiert, insbesondere Private Equity und Real Estate.

„Mit Herrn Pflitsch haben wir einen Gesellschafter an Bord geholt, der das Wachstum der Spudy-Gruppe insbesondere auch bei direkten Unternehmensbeteiligungen in der ganzen Breite ideal gestalten kann“, so Unternehmensgründer Jens Spudy. „Markus Pflitsch verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Finanzwesen und in der Strukturierung von Finanztransaktionen. Durch seine Aktivitäten und führenden Rollen als Senior Berater in der europäischen Fintech-Szene komplettiert er zudem unsere Digitalisierungskompetenz.“

Pflitsch begleitete als Finanzchef zuletzt die Restrukturierung des Kommunikationstechnik-Unternehmens Kathrein. Zuvor war er Geschäftsführer der Avantgarde Gesellschaft für Kommunikation mit Sitz in München, für die er bis 2016 ebenfalls als Finanzchef tätig war.

Davor hatte er ab 2005 bei der Landesbank Baden-Württemberg mehrere Jahre die Konzernentwicklung, bevor er als Vorsitzender der Geschäftsführung für den strukturellen Umbau der LBBW Immobilien verantwortlich war. Weitere Stationen seiner Karriere sind die Deutsche Bank und die Unternehmensberatung Boston Consulting Group.