Schweizer Multi Family Office Belvoir Capital beruft erstmals eine Frau in die Geschäftsleitung

Patricia Kopp: Die Juristin mit Bankerfahrung rückt als Compliance-Beauftragte in die Geschäftsleitung des Schweizer Multi Family Office Belvoir Capital.

Patricia Kopp: Die Juristin mit Bankerfahrung rückt als Compliance-Beauftragte in die Geschäftsleitung des Schweizer Multi Family Office Belvoir Capital. Foto: Belvoir Capital

Patricia Kopp bekleidet seit Juli 2020 die Position der Risiko- und Compliance-Vorständin beim Schweizer Multi Family Office Belvoir Capital. Zugleich tritt sie in die Geschäftsleitung ein, als erste Frau überhaupt in der Unternehmensgeschichte. Kopp löst damit auf der Position das Gründungs- und Geschäftsleitungsmitglied René Stoll ab, der sich nun wieder vermehrt den Kunden und der allgemeinen Strategie der Belvoir-Familie widmen soll.

Kopp wechselte im Januar 2020 zu Belvoir Capital. Die Juristin mit langjähriger Erfahrung im Bankwesen war zuvor mehr als 15 Jahre bei Infidar und WM Partners in ähnlichen Positionen tätig. Vor rund zwei Jahren ging sie zur Bank Julius Bär, bei der sie unter anderem als regionale Complianceleitung für die Schwellenländer verantwortlich war.