private banking magazin und Eta Family Office Die 11. Staffel von „Das große Bild“ ist da

Seite 3 / 6

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

 

=======NÄCHSTE PODCAST-STAFFEL======

Inhaltsverzeichnis (Staffel 7: Q2 2021)

1. Prolog: Christian Hammes / Geschäftsführer, Eta Family Office: Risikomanagement auf der Inhaberseite +++ Ergänzung von Vermögensverwalter- und Inhaber-Risikomanagement +++ Warum ein Reporting kein Risikomanagement ermöglicht

2. Märkte
2.1 Robert Halver / Leiter Kapitalmarktanalyse, Baader Bank: Ist die Inflationsangst dauerhaft berechtigt? +++ Klimaschutz als Geschäftsmodell +++ Politische Stellschrauben für die Ausrichtung vor und nach der Wahl

2.2 [USA] Peter Dreide / Gründer & CIO, TBF Global Asset Management: Value wird weiter aufholen +++ Zerstört das Biden-Paket in den USA die richtigen Anreize? +++ Welche künftige Divergenz ist zwischen Value und Growth zu erwarten ist +++ So funktioniert Stockpicking nach Corona

2.3 [ASIEN] Stefan Scheurer / Senior-Investmentstratege, Allianz Global Investors: China stellt Weichen zur Führerschaft: Eckpunkte des aktuellen chinesischen Fünfjahresplans +++ Welche Branchen künftig besonders stark profizieren werden +++ Risiken der geopolitischen Spaltung

2.4 [EUROPA] Wolfgang Fickus / Mitglied im Investment-Komitee, Comgest: Europa liefert durch Stockpicking die Performance: Fundamentale Aspekte für die Selektion in Europa +++ Klassische Muster starker europäischer Unternehmen +++ Europäische Wertreiber im internationalen Vergleich

3. Die Branche
3.1 [FRAUEN UND FAMILY OFFICE] Dr. Heike Schwesinger/ Geschäftsführende Gesellschafterin, Schwesinger & Cie.: Stärkere Rolle der Frauen in der Corona-geprägten Arbeitswelt +++ Warum sich Frauen strategisch vernetzen sollten +++ Aktuelle Empfehlungen für Bewerberinnen in der Family Office- und Finanzwelt

3.2 [TREASURY] Dr. Steffen Gehring / Geschäftsführer Finanzen, Südwestmetall: Management einer hochliquiden Streikkasse: Wie eine Strategische Asset Allokation entwickelt wird +++ Aktuelle Elemente der Risikosteuerung +++ Kommunikation mit Gremien unter engen Anlagerstriktionen

=======NÄCHSTE PODCAST-STAFFEL======

Inhaltsverzeichnis (Staffel 6: Q1 2021)

1. Prolog: Christian Hammes / Geschäftsführer, Eta Family Office: Acht Säulen einer Vermögensstrategie 2021 +++ Strategische und taktische Stellschrauben für gemischte Vermögen +++ Abbildung der Erholung aus Covid-19 +++ Wege zur Internationalisierung und zur Nachhaltigkeit

2. Märkte
2.1 Robert Halver / Leiter Kapitalmarktanalyse, Baader Bank: Tapering als möglicher Risiko-Appetitzügler +++ Manöverkritik der deutschen Corona-Politik +++ Wege zu einer breiteren Aktionärsstruktur in Deutschland

2.2 [USA] Dr. Christian Funke / Gründer & Vorstand, Source For Alpha: Rückkehr der Value-Faktoren +++ Wachstums- und Inflations-Vorsprung der USA +++ langfristige Erfolgsfaktoren der US-Aktien

2.3 [ASIEN] Achim Siller / Leiter Portfoliomanagement, Pictet WM Deutschland: Welche deutlichen Krisengewinne in China zu verzeichnen sind +++ Internet und Pharma in Asien richtig abbilden +++ Richtiges Stockpicking in einer heterogenen Aktienlandschaft

2.4 [EUROPA] Dr. Achim Backhaus / Leiter Portfoliomanagement, LGT Bank: Wachstum und Qualität finden in Europa +++ Politische und geopolitische Voraussetzungen in Europa +++ Notwendige Modernisierungswege der Strategischen Asset Allocation

3. Die Branche
3.1 [CHINA VERSTEHEN]
Chenchao Liu / Geschäftsführer, Silreal: Wichtige kulturelle Grundkenntnisse über die Geschäftswelt in China +++ Einblicke in die Unternehmenslandschaft des chinesischen Gesundheitssektors +++ Ein typischer Weg für einen deutschen Unternehmer nach China

Mehr zum Thema

nach oben