Nachfolger von Stefan Renkes Apobank beruft Regionalleiter Private Banking

Jörg Peter Kroll war zuvor für die Deutsche Bank tätig.  | © Apobank

Jörg Peter Kroll war zuvor für die Deutsche Bank tätig. Foto: Apobank

Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (Apobank) hat Jörg Peter Kroll an Bord geholt. Seit 1. Juli ist Kroll Leiter des Private Banking im Marktgebiet Süd des Instituts. Er folgt auf Stefan Renkes, der die Einheit seit Juli 2014 geleitet hatte. Sein Dienstsitz ist München.

Kroll kommt von der Deutsche Bank, für die er zuletzt als Filialdirektor und Senior Private Banker in Starnberg bei München tätig war.

Das Private Banking der Apobank besteht aus sechs Marktbereichen, unter denen disziplinarisch die Regionalleiter Private Banking angesiedelt sind. Die Regionen sind Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Dortmund, Frankfurt und München.