Jörg Streißle Leiter der Merck-Finck-Rechtsabteilung geht zu Annerton

Jörg Streißle leitete lange Jahre die Rechtsabteilung von Merck Finck

Jörg Streißle leitete lange Jahre die Rechtsabteilung von Merck Finck: Nun ist der promovierte Jurist zur Kanzlei Annerton gewechselt.

Jörg Streißle arbeitet seit März 2021 als Of Counsel für das Team der Annerton Rechtsanwaltsgesellschaft in München. Der promovierte Rechtsanwalt verfügt über langjährige Inhouse-Erfahrung. Von 2006 bis Ende Februar 2021 leitete er die Rechtsabteilung von Merck Finck.

Bei Annerton soll Streißle schwerpunktmäßig nationale wie internationale Banken und Finanzdienstleister zu aufsichts-, zivil- und gesellschaftsrechtlichen Themen beraten. „Sein Tätigkeitsgebiet und seine Expertise decken das gesamte Spektrum einer Bank ab“, erläutert Dr. Matthäus Schindele, Gründungspartner der Annerton Rechtsanwaltsgesellschaft und Geschäftsführer der Annerton S.A. in Luxemburg. Mit Streißles Verpflichtung will die Kanzlei Annerton ihre praxisnahe Beratungstätigkeit weiter ausbauen.

Die unabhängige Kanzlei Annerton ist auf Aufsichtsrecht in der Finanzbranche spezialisiert. Seit 2020 beraten die Annerton Rechtsanwaltsgesellschaft in Deutschland und die Annerton S.A. in Luxemburg etablierte internationale Institute und Konzerne ebenso wie innovative Start-ups aus den Bereichen Banking, Financial Services und Digital Economy. Annerton ist an den vier Standorten Berlin, Frankfurt am Main, München und Luxemburg mit derzeit insgesamt 18 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten, einem Steuerberater sowie weiteren Teammitgliedern präsent.