Private-Client-Praxis Kanzlei CMS ernennt Dirk Schauer zum Partner

Dirk Schauer von CMS Hasche Sigle

Dirk Schauer von CMS Hasche Sigle: Der promovierte Fachanwalt für Erbrecht steigt zum Partner der Wirtschaftskanzlei auf Foto: CMS Hasche Sigle

Die Wirtschaftskanzlei CMS Hasche Sigle hat Dirk Schauer zum Jahresbeginn zum Partner am Stuttgarter Standort ernannt. Der Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht gehört der Praxisgruppe Private Clients bereits seit 2012 an. Dort berät er Unternehmer, vermögende Privatpersonen und Family Offices bei der Vermögens- und Unternehmensnachfolge sowie bei der Gestaltung von Stiftungsstrukturen. Im Stiftungsrecht hatte Schauer promoviert.

Mit Schauers Ernennung zum Partner unterstreicht CMS Hasche Sigle den Wachstumswillen der deutschen Private-Clients-Praxis. Sie ist Teil des Full-Service-Ansatzes der Sozietät, die im CMS-Verbund mit Kanzleien in 43 Länder eingebunden ist. Ziel der deutschen Praxisgruppe unter Christian Blum ist es, Unternehmerfamilien bei der Nachfolgeplanung, national und grenzüberschreitend zu begleiten.