Langjähriger Lizenzpartner von Engel & Völkers Colliers kauft Frankfurter Wohnimmobilien-Unternehmen

Blick auf die Skyline von Frankfurt am Main, im Vordergrund die Hauptwache in der Innenstadt: Engel & Völckers Commercial gibt seinen hier ansässigen Lizenzpartner an Colliers International ab. | © Pixabay

Blick auf die Skyline von Frankfurt am Main, im Vordergrund die Hauptwache in der Innenstadt: Engel & Völckers Commercial gibt seinen hier ansässigen Lizenzpartner an Colliers International ab. Foto: Pixabay

Colliers International, ein globaler Dienstleister für Gewerbeimmobilien, wird die Engel & Völkers Main-Taunus erwerben. Die Übernahme stehe noch unter aufschiebenden Bedingungen, das Closing werde in den nächsten Wochen erwartet. Weitere Einzelheiten zur Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Mit dem Zukauf will Colliers International ins Geschäft mit Wohnimmobilien vorstoßen. Engel & Völkers Main-Taunus sei das führende Residential-Investment-Unternehmen im Großraum Frankfurt. Das Unternehmen werde in Colliers International umbenannt und in das laufende Geschäft aufgenommen.

Engel & Völkers Main-Taunus wurde 2002 von Lizenzpartner Felix von Saucken gegründet, der seither mit seinem Investment-Team Transaktionen für institutionelle Investoren und vermögende Privatpersonen begleiten. Der Lizenzvertrag zwischen von Saucken und Engel & Völkers Commercial laufe in den nächsten Monaten aus. Bei Colliers International wird von Saucken Geschäftsführer sowie Leiter Wohnimmobilien Deutschland und soll die Wachstumsstrategie in dieser wichtigen Anlageklasse verantworten.

„Der Zusammenschluss mit Colliers International ermöglicht es uns, von der globalen Marke und Plattform von Colliers International zu profitieren und deutschlandweit zu expandieren”, so von Saucken. Residential Investments seien eine sehr stabile und expandierende Anlageform in Deutschland und würden angesichts interessanter Renditen von institutionellen und vermögenden Privatinvestoren stark nachgefragt, so Matthias Leube, Chef von Colliers International in Deutschland.

Engel & Völkers Commercial, mit knapp 60 Standorten in Deutschland im Bereich Wohn- und Geschäftshäuser tätig, bleibe mit einem Gewerbebüro in Frankfurt am Markt.