Institutionelle

Michael Krzyzanek tritt in die Geschäftsführung der auf Immobilien spezialisierten Kapitalverwaltungsgesellschaft Deutsche Investment ein. Er folgt auf Simon Graf, der die dreiköpfige Führungsebene nach vier Jahren verlässt. [mehr]

Die Münchner-Rück-Gruppe schafft einen eigenen Vorstandsposten für Asset Management. Den Sitz übernimmt Nicholas J. Gartside im März 2019. Der 44-Jährige kommt von J.P. Morgan in London. [mehr]

Schwerpunkt Stiftungen und Institutionelle

BPM Berlin Portfolio Management beruft Geschäftsführer

Berlin Portfolio Management hat Thomas Pass zum zweiten Geschäftsführer bestellt. Er soll sich vor allem um das Geschäft mit Stiftungen und institutionellen Kunden kümmern. Auch der Leiter Vermögensverwaltung erhält zusätzliche Verantwortung. [mehr]

[TOPNEWS]  Gespräch mit Attrax-Mann Uwe Dietl

„Wir lösen die Komplexität unserer Kunden”

Die Luxemburger Attrax ist nicht nur Drittfondsplattform für genossenschaftliche Banken, sondern hat sich zu einem größeren Partner für Versicherer sowie Retail- und Depotbanken gemausert. Uwe Dietl, Leiter institutioneller Vertrieb, über die Anforderungen an sein Geschäft. [mehr]

[TOPNEWS]  Gutsherren-Manier, Eigentümer-Opportunismus & Co

Unnötige Governance-Kosten in Family Offices und deren Gründe

Intransparente Entscheidungen, Gutsherren-Manier und Eigentümer-Opportunismus: Auch im Single Family Office kann Einiges falsch laufen. Vielerorts entstehen daraus nicht unwesentliche Governance-Kosten. Dabei könnte es recht einfach sein. [mehr]

Von Wells Fargo Asset Management

M&G ernennt Leiter für Geschäftsentwicklung

Die englische Fondsgesellschaft M&G Investments baut ihr Geschäft mit institutionellen Anlegern in Deutschland aus und hat Anfang 2019 einen erfahrenen Vertriebsmann in ihr Team geholt. [mehr]

Projektentwicklung in Stuttgart

BVK baut Immobilienbestand aus

Die Bayerische Versorgungskammer und der Wohnimmobilienentwickler Instone arbeiten erneut zusammen. In diesem Jahr erfolgt der Baustart eines gemeinsamen Projekts in Stuttgart. Damit stellt die BVK ihre Immobilienanlagen noch breiter auf. [mehr]

Katja Lammert verlässt zum 1. Januar 2019 die dreiköpfige Geschäftsführung der Bayern Invest. Im Gegenzug rückt Marjan Galun in das Führungsgremium auf. Galun stammt aus den eigenen Reihen. [mehr]

[TOPNEWS]  Immobilienverkäufe unter dem Radar

Welche Vorteile Off-Market-Modelle für Family Offices bieten

Zahlreiche deutsche Family Offices nutzen die hohen Immobilienpreise, um Objekte zu verkaufen. Dabei können sie den öffentlichen Markt nutzen. Alternativ stehen ihnen aber auch Off-Market-Modelle zu Verfügung. Welche Vorteile das bringt. [mehr]

Nachhaltigkeit von Ländern auf dem Prüfstand

Ein Modell gibt Auskunft

Nachhaltiges Investieren gehört heute zum guten Ton, wenn es um Aktien oder Unternehmensanleihen geht. In puncto Research blieben Staaten bislang jedoch außen vor. Das Rating-Modell von Insight Investment wurde im Punkt Länderrisiken erweitert und zeigt überraschende Ergebnisse. [mehr]

[TOPNEWS]  Jahresrückblick der Redaktion

Die meistgelesenen Nachrichten 2018

Welche Vermögensverwalter streichen die höchsten Erträge ein? Wie sind die deutschen Robos mit dem Flash-Crash zurechtgekommen? Und wie haben sich die Gehälter im Private Banking entwickelt? Antworten geben unsere Top 20 meistgelesenen Nachrichten 2018. [mehr]

Die Betriebsrente liegt nach der gesetzlichen Rente auf Platz zwei der wichtigsten Einkommensquellen im Alter. Das gilt zumindest bei Mitarbeitern aus Großunternehmen mit mehr als 10.000 Beschäftigten, wie eine repräsentative Umfrage des Beratungsunternehmens Aon zeigt. [mehr]

[TOPNEWS]  Stiftungsvorstände müssen handeln

Verschärfte Kapitalertragsteuerabzug für Stiftungen

Durch eine Gesetzesänderung kommt es beim Kapitalertragsteuerabzug für gemeinnützige Körperschaften ab 2019 zu einem grundlegenden Systemwechsel. Stiftungsvorstände müssen nun rasch reagieren, die Frist für eine Anzeige beim Finanzamt läuft bereits am 10. Januar 2019 ab. [mehr]

Die Münchner BVT Unternehmensgruppe legt einen weiteren Dachfonds auf. Der „TS PE Pool II“ soll unter anderem in Private-Equity-Fonds investieren und dabei nur begrenzte Risiken eingehen. [mehr]