Institutionelle

[TOPNEWS]  17. private banking kongress 2018 in Wien

„Ich bin wieder einmal begeistert von den Referenten“

Das größte Private-Banking-Forum im deutschsprachigen Raum kehrt in zweiter Auflage zurück nach Wien. Neben zwei Roundtable-Runden, interessanten Vorträgen und angenehmer Netzwerk-Atmosphäre erhielten die Gäste des 17. private banking kongress hautnah Einblicke in das Projekt- und Risikomanagement der Nasa. [mehr]

Das Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen mit Sitz in Frankfurt sucht für den Geschäftsbereich Kapitalanlage einen Abteilungsleiter. Der erfolgreiche Bewerber verantwortet Fondsanlagen und alternative Investments. [mehr]

Der 17. private banking kongress in Wien ist in vollem Gange. Nach dem Auftakt mit Top-Speaker und Wissenschaftsastronaut Ulrich Walter erwartet die Gäste nun ein abwechslungsreiches Tagesprogramm aus spannenden Vorträgen und hochkarätigen Roundtable-Gesprächen. Wir zeigen die besten Bilder. [mehr]

[TOPNEWS]  Live vom 17. private banking kongress

Das Spitzentreffen der Wealth Manager kehrt zurück nach Wien

Startschuss für den 17. private banking kongress: In Wien beginnt in diesen Minuten wieder das größte Private-Banking-Forum im deutschsprachigen Raum. Neben Top-Speakern wie Astronaut Ulrich Walter und Sinnökonom Bernd Ankenbrand erwarten die Gäste weitere hochkarätige Vorträge und Roundtables. [mehr]

[TOPNEWS]  Studie von SocGén Securities Services

Verbessertes Geschäftsmodell reicht für Asset Manager nicht aus

Allen guten Kennzahlen der vergangenen Jahre zum Trotz: Angesichts digitalen Wandels, wachsenden Margendrucks und zunehmender Regulierung kann sich die Branche nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen. Mit welchen Strategien die Verantwortlichen den Herausforderungen begegnen wollen, zeigt eine Umfrage von Société Générale Securities Services. [mehr]

Richtlinie der Österreichischen Bischofskonferenz

Schelhammer & Schattera sieht Ethik-Trend bei Institutionellen

Das Bankhaus Schelhammer & Schattera will bei seinen ethisch-nachhaltig verwalteten Geldanlagen noch strengere Maßstäbe ansetzen. Zu diesem Zweck setzt das Wiener Bankhaus nun die Richtlinie der Österreichischen Bischofskonferenz unter Mitwirkung des Ethikbeirats um. [mehr]

Die 20 größten Pensionseinrichtungen weltweit verstehen ihr Handwerk offenbar besonders gut: Im vergangenen Jahr erzielten sie mit ihren Kapitalanlagen höhere Renditen als der Durchschnitt der Top 300. Aber auch diese erwirtschafteten beachtliche Erträge. [mehr]

[TOPNEWS]  4. Institutional Investors Forum von Faros

Planspiele bei Krypto-Assets, Notenbanken und Großanlegern

Auf dem 4. Institutional Investors Forum der Beratungsboutique Faros sind am Donnerstag etwa 300 Branchenvertreter in Frankfurt zusammengekommen. Im Fokus standen vor allem die Anlagevorhaben institutioneller Großanleger. Aber auch die Blockchain-Technologie und Kryptowährungen als mögliche Anlageklasse wurden heiß diskutiert. [mehr]

[TOPNEWS]  Anleihedepots in Zeiten der Zinswende, Teil 2

Wie man den Zinsvorteil in Fremdwährung absichert

Bei steigenden Kapitalmarktrenditen ist es durchaus sinnvoll, neben den offensichtlichen Zinsänderungsrisiken auch Währungsrisiken strategisch abzusichern. Wie man mit den daraus entstehenden Kosten umgeht, die zuletzt auf historische Höchststände angestiegen sind, erklärt Lutz Röhmeyer von Capitulum Asset Management. [mehr]

Erweitertes Angebot für Institutionelle

Kanam Grund startet Stepwise Capital

Die Kanam Grund Group hat die Vertriebsgesellschaft Stepwise Capital gegründet. Der Fokus soll auf institutionellen Investoren liegen. 2019 kommen zwei erfahrene Kräfte als geschäftsführende Gesellschafter an Bord. [mehr]

[TOPNEWS]  Green Bonds

Eine Anlageklasse wird erwachsen

Eine wachsende Zahl von Anlegern will neben einer ordentlichen Rendite auch wissen, wohin ihr Geld fließt. Green Bonds ermöglichen im Prinzip beides. In der Praxis fehlt es jedoch oft an Transparenz. Daher ist eine strenge Analyse und ein verantwortungsbewusster Anlageprozess entscheidend, erklärt Felipe Gordillo, Senior-ESG-Analyst bei BNP Paribas Asset Management. [mehr]

Family Offices und Institutionelle im Fokus

Amun holt Mark Rodino für neue Kryptoasset-ETPs

Das Fintech Amun hat Mark Rodino an Bord geholt. Der Neuzugang soll sich um den Vertrieb der neuen Kryptoasset-ETPs der Schweizer kümmern, darunter den Amun zufolge ersten kryptobasierten ETP auf die Six Swiss Exchange. Zielgruppe sind in erster Linie Family Offices und Institutionelle. [mehr]

[TOPNEWS]  5. Deutscher Vermögensverwaltertag

„Vermögensverwalter sollten gemeinsam eine Plattform aufsetzen“

Auf dem 5. Deutschen Vermögensverwaltertag in Essen sind am Freitag rund 340 Branchenvertreter zusammengekommen. Dabei standen unter anderem das disruptive Potential, aber auch die Möglichkeiten des digitalen Wandels im Fokus. VuV-Chef Andreas Grünewald und Netzexperte Sascha Lobo riefen die Branche zur Zusammenarbeit auf. [mehr]

Die Versicherungskammer Bayern legt sich drei große Berliner Immobilien ins Portfolio und verspricht sich davon stabile Mieteinnahmen. Bei der Transaktion nutzt der größte öffentliche Versicherer in der Bundesrepublik einen Spezial-AIF. Mieter der Gebäude ist der Warenhauskonzern Karstadt. [mehr]