Institutionelle

Aktien sämtlicher Gruppengesellschaften

R+V sucht leitenden Portfoliomanager

Die R+V Lebensversicherung in Wiesbaden sucht einen leitenden Portfoliomanager für ihre europäischen Aktienportfolios. Der erfolgreiche Bewerber verfügt über Berufspraxis im Management größerer Aktienbestände. Bei der R+V soll der Aktienspezialist nachhaltig für eine risikoadjustierte Outperformance sorgen. [mehr]

[TOPNEWS]  Studie von Delta Management Consulting

Absolute Return wird zum Begriff ohne Inhalt

Asset Manager wollen mit Absolute-Return-Strategien eine von Marktschwankungen unabhängige Rendite erzielen. Dazu bieten sie unterschiedliche Konzepte und Produkte an. Doch die Identifikation robuster Strategien ist komplex. [mehr]

Die Porsche Pensionskasse wird unter das Dach der VBV Pensionskasse in Wien schlüpfen. Rückwirkend zum 31. Dezember 2018 soll ihr gesamtes Vermögen auf die VBV übertragen werden. [mehr]

[TOPNEWS]  Trends, Renditemöglichkeiten, Anbieter

Das eine Private Debt gibt es nicht

Institutionelle Anleger schlüpfen zunehmend in die Rolle von Banken. Sie investieren in Kredit- und Private-Debt-Fonds oder vergeben kurzerhand direkt Darlehen an Unternehmen. Nutznießer sind vor allem Mittelständler. [mehr]

[TOPNEWS]  Kapitalanlagen und Hintergründe

Das sind die größten Pensionskassen in Deutschland

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, kurz Bafin, überwacht die Arbeit von 134 Pensionskassen. In unserer Bildstrecke zeigen wir Ihnen die Top 10. Entscheidendes Kriterium ist die Höhe der Kapitalanlagen. [mehr]

Drei ehemalige Private Banker haben Ende Februar ein neues Family Office an den Start gebracht. Das Smart Family Office in Wien und Salzburg sieht sich als Dienstleister für vermögende Familien und Stiftungen ab einem siebenstelligen Finanzvermögen. [mehr]

[TOPNEWS]  Branchentreffen in Wien

Die besten Bilder vom 8. Kapitalmarktforum der LBBW

Zum mittlerweile achten Mal lud die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) zum Kapitalmarktforum in Wien. Zahlreiche Branchenvertreter kamen am 20. März zusammen, um sich zu aktuellen Trends zu informieren und mit Kollegen auszutauschen. Das private banking magazin zeigt die besten Bilder. [mehr]

Immobilienanlagen für institutionelle Kunden

Hauck & Aufhäuser sucht Vertriebsspezialisten

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser sucht am Standort Frankfurt einen Vertriebsspezialisten für Real Estate Investments. Der erfolgreiche Bewerber bringt Erfahrung in der Akquise und Betreuung institutioneller Investoren mit. Seine Hauptaufgabe ist es, Kundenbeziehungen im deutschsprachigen Raum aufzubauen und zu pflegen. [mehr]

Software für Investmentmanager

Wisdom Tree schaltet Analysewerkzeug scharf

Die US-Fondsgesellschaft Wisdom Tree bietet Investmentmanagern ein neues Werkzeug an, um Portfoliobestände zu analysieren. Nutzer können damit ihr Portfolio auch anhand einer Vielzahl von Marktszenarien Stresstests unterziehen. [mehr]

Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung

Georg Thurnes folgt auf Heribert Karch

Der Aktuar Georg Thurnes wird Vorstandsvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung, kurz Aba. Er folgt auf den langjährigen Verbandschef Heribert Karch, der sich auf seinen Chefposten beim Versorgungswerk Metall-Rente zurückzieht. [mehr]

[TOPNEWS]  Interview mit Berater Karl Heinz Krug

„Ein Fintech kann ein sehr valider Partner sein“

Ehemaliger Bürgermeister und Kämmerer, oberster Finanzkommunikator beim Versicherer AXA, Technologieberater für Ministerien: Karl Heinz Krug verfügt über Expertise in zahlreichen Fachgebieten. Sein Steckenpferd ist die Digitalisierung. [mehr]

[TOPNEWS]  Globale Fixed-Income-Studie

Zinsstrukturkurve bleibt noch lange flach

Anleiheinvestoren erwarten ein baldiges Ende des Konjunkturzyklus. Doch sie gehen nicht davon aus, dass es zu einer bedeutenden Kurskorrektur an den Zinsmärkten kommt. Die Inflation ist für viele Anleiheinvestoren kein Grund zur Sorge. [mehr]

Die Bafin hat die Übernahme der Veritas-Gruppe durch La Française genehmigt. Während die Marke Veritas Investment vom Markt verschwindet, wird Veritas Institutional als Tochtergesellschaft weiterbestehen. [mehr]

[TOPNEWS]  Sachgerechte Anlage und bilanzielle Gestaltung

Wie man überschüssige Liquidität im Unternehmen anlegt

Mittelständische Unternehmer haben in den vergangenen Jahren gut verdient und stehen nun vor dem Luxusproblem: Wohin mit der überschüssigen Liquidität im Unternehmen? Auf die Ebene der Unternehmung, sagt Rolf Müller von der Steuerberatungsgesellschaft Fintegra. [mehr]

Infrastruktur im Portfolio, Künstliche Intelligenz im Unternehmen

Versicherungskonzern Talanx soll agiler werden

Auch nach dem Einbruch des Kapitalanlageergebnisses hält die Talanx an ihrer konservativen Anlagepolitik fest. Das Management will in diesem Jahr unter anderem in Infrastruktur investieren und das Unternehmen agiler machen. [mehr]

Das hochkomplexe Versicherungsaufsichtsregime Solvency II soll nachjustiert werden. Unter anderem wollen die Aufsichtsbehörden die Parameter, die bei der Berechnung der sogenannten Solvenzkapitalanforderung nach der Standardformel verwendet werden, überdenken. [mehr]