Für Immobilientransaktionen Tresono Family Office beruft Geschäftsführer

Sven Tomitza verantwortet ab sofort das Transaktionsgeschäft des Tresono Family Office. | © Tresono Family Office

Sven Tomitza verantwortet ab sofort das Transaktionsgeschäft des Tresono Family Office. Foto: Tresono Family Office

Das Tresono Family Office hat Immobilienmanager Sven Tomitza verpflichtet. Der 37-jährige verantwortet ab 1. Januar 2019 das Transaktionsgeschäft des Unternehmens. Konkret soll Tomitza als Geschäftsführer der Tresono Dienstleistungsgesellschaft ab sofort für alle Immobilientransaktionen der Mandanten verantwortlich sein. Der neue Mann kommt von LEG Immobilien und verfügt über rund 15 Jahre Berufserfahrung in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft mit dem Fokus auf Immobilientransaktionen.

Tomitza hatte verschiedene Führungspositionen für marktführende Unternehmen inne. Zuletzt war er als Bereichsleiter Akquisition und Vertrieb für die LEG Immobilien tätig und zugleich Geschäftsführer der Tochtergesellschaft LEG Consult. Der 37-Jährige bringe weitreichende Erfahrungen in der Abwicklung von kleinteiligen bis hin zu großvolumigen Immobilientransaktionen mit. Bei der LEG war Tomitza in vergangenen fünf Jahren für den An- und Verkauf von rund 45.000 Wohneinheiten über Asset und Share-Deals verantwortlich. Zuvor verantwortete er den operativen Zukauf für die Deutsche Wohnen und in der heutigen Corpus Sireo Gruppe. Dabei habe er bereits umfangreiche Erfahrungen in Analyse, Bewertung und Umsetzung von Transaktionsverfahren von Immobilienportfolios gesammelt.