Direktinvestments Deutsche Finance Group startet Beratungsgesellschaft für Family Offices

Bau einer Brücke: Die Deutsche Finance Private Capital soll Family Offices unter anderem zu Infrastruktur-Direktinvestments beraten. | © Pixabay

Bau einer Brücke: Die Deutsche Finance Private Capital soll Family Offices unter anderem zu Infrastruktur-Direktinvestments beraten. Foto: Pixabay

Die Deutsche Finance Group hat eine Beratungsgesellschaft gegründet, die sich an den Bedürfnissen und Anlagestrategien von Family Offices ausrichtet.

Im Fokus der Deutschen Finance Private Capital stehen dabei internationale Direktinvestments im Bereich Private Equity Real Estate, Immobilien und Infrastruktur.

Geschäftsführer der neuen Tochtergesellschaft ist Matthias Bühler, der über langjährige Erfahrung in der Strukturierung von Direktinvestments für Family Offices verfügt.

Die Deutsche Finance Group mit Sitz in München und Präsenzen in London, Zürich, Luxemburg und Paris ist in den Geschäftsbereichen Strategieberatung, Asset Management, Fondsmanagement, Anlageberatung und Anlegerverwaltung tätig und spezialisiert auf institutionelle Private Market Investments in den Assetklassen Immobilien, Private Equity Real Estate und Infrastruktur.