Unter der Leitung von Martin vom Hagen Adams Street Partners startet Niederlassung in München

Kommt von Alliance Bernstein: Martin vom Hagen

Kommt von Alliance Bernstein: Martin vom Hagen

Der US-Investmentmanager Adams Street Partners mit Hauptsitz in Chicago hat sein erstes Büro in Kontinentaleuropa eröffnet: Von München aus soll sich Leiter Martin vom Hagen um institutionelle Kunden in der D-A-CH-Region kümmern.

Das Unternehmen betreut bereits seit 1998 institutionelle Anleger im deutschen, österreichischen und Schweizer Markt, bislang allerdings von London aus. Vom Hagen bildet nun in München den Brückenkopf für den direkten Kontakt zu den Kunden, nach entsprechender Geschäftsentwicklung sollen weitere Mitarbeiter folgen. Die Gründung des mittlerweile neunten Standorts des Unternehmens unterstreiche das langfristig angelegte Engagement in der Region, hieß es.  

Vom Hagen kommt von der US-Investmentgesellschaft Alliance Bernstein, für die er von Juni 2005 bis März dieses Jahres institutionelle Anleger, Finanzintermediäre, Hedgefonds, Banken und Family Offices in Deutschland, Luxemburg und Österreich betreute. Zuvor war vom Hagen bei Axa Investment Managers und der Commerzbank beschäftigt.

Gegründet 1972 hat Adams Street Partners gegenwärtig 30 Milliarden US-Dollar Assets under Management. Neben München und dem Hauptsitz Chicago unterhält der Investmentmanager Büros in Menlo Park im US-Bundesstaat Kalifornien sowie in London, New York, Singapur, Peking, Boston und Tokio. Das Unternehmen beschäftigt 150 Mitarbeiter, von denen rund 70 Prozent Anteile an Adams Street Partners halten.