D-A-CH-Region Aviva Investors baut Vertrieb aus

Wechselt zur Fondsgesellschaft Aviva Investors: Markus Bertl

Wechselt zur Fondsgesellschaft Aviva Investors: Markus Bertl

Aviva Investors hat Markus Bertl zum Leiter Wholesale Deutschland und Österreich ernannt. Für den Asset-Management-Arm des britischen Versicherers Aviva soll sich Bertl auf diesen Märkten insbesondere um Privatbanken, Dachfonds und Family Offices kümmern.

Der Neuzugang hängt zusammen mit einer Beförderung: Bertl berichtet an Karsten-Dirk Steffens, der zum Leiter Wholesale Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH) aufsteigt.

Bertl kommt von Natixis Global Asset Management. Dort war er zuletzt als Kundenbetreuer ebenfalls für die deutschen und österreichischen Wholesale-Märkte zuständig. Zuvor war er für UBS Global Asset Management, Rothschild Asset Management und Goldman Sachs tätig.

Steffens ist seit 2011 bei Aviva Investors und war bisher als Direktor Großkundenbetreuung für Deutschland und Österreich zuständig. In seiner neuen Position ist er für die Geschäftsentwicklung in der DACH-Region sowie den Produktvertrieb an Finanzinstitutionen verantwortlich. Aus Zürich berichtet er an Tjeerd Voskamp, Leiter Wholesale Europa bei Aviva Investors.