Auszeichnung Das sind die Preisträger des Transparenten Bullen 2024

Die Transparenten Bullen 2024: Insgesamt 20 Preise wurden verliehen.

Die Transparenten Bullen 2024: Insgesamt 20 Preise gingen an Banken und Vermögensverwalter. Foto: Matthias Oertel/Lukasz Papierak

Zum zweiten Mal hat Reportify Analytics gemeinsam mit dem private banking magazin den Transparenten Bullen verliehen. Auf der Bühne des private banking kongresses in München bekamen die Preisträger den Award überreicht. Neun unabhängige Vermögensverwalter und Banken, die für ausgewählte Muster-Vermögensverwaltungsstrategie eine Transparenz- und Integritätsprüfung nachweisen konnten, wurden auf der Bühne des Sofitel Hotel Bayerpost ausgezeichnet. Für jede Strategie gab es einen Transparenten Bullen.

DZ Privatbank und Donner & Reuschel mehrfach ausgezeichnet

Und so konnte Chris Fojuth, Leiter Stiftungen, Kommunen und NPO der DZ Privatbank, gar nicht alle Bullen tragen, die sein Haus erhielt. Wie im Vorjahr nahm das Private-Banking- und Wealth-Management-Institut der Genossenschaftsgruppe mit gleich zehn Strategien am Transparenten Bullen teil. „Unsere Kunden fordern Transparenz ein. Das merken wir in der Akquise und bei Bestandskunden. Wir begrüßen es daher, wenn ein externer Partner auf die Strategien schaut“, sagte Fojuth bei der Verleihung, die Alexander Etterer, Geschäftsführer von Reportify Analytics und Malte Dreher, Herausgeber des private banking magazins, durchführten. Neben der DZ Privatbank erhielt auch Donner & Reuschel mehrere Transparente Bullen.

Einen Integritäts- und Transparenznachweis konnte der unabhängige Vermögensverwalter Glogger & Partner mit Sitz in Krumbach für eine hunderprozentige Aktienstrategie erbringen. „Die Teilnahme am Transparenten Bullen hat auch unseren Investmentansatz nach vorne gebracht“, sagte Geschäftsführer Andreas Glogger. „Ich würde mir wünschen, dass weitere Branchenteilnehmer diesen Weg gehen werden.“

Alle Preisträger und ausgezeichneten Muster-Vermögensverwaltungsstrategien in der Übersicht:

Pictet & Cie. (Europe): Muster-VV-Strategie Individuell Multi-Asset

Bank für Tirol und Vorarlberg: Muster-VV-Strategie AM (Asset Management) 70 ESG

Donner & Reuschel:

  • Muster-VV-Strategie Aktien VV-Strategie
  • Muster-VV-Strategie D&R Flex III
  • Muster-VV-Strategie Zins VV-Strategie

DZ Privatbank:

  • Muster-VV-Strategie DZPB – Flex I
  • Muster-VV-Strategie DZPB – Flex II
  • Muster-VV-Strategie DZPB – Flex III
  • Muster-VV-Strategie Nachhaltigkeit – Euroland konservativ
  • Muster-VV-Strategie Nachhaltigkeitsfonds ausgewogen
  • Muster-VV-Strategie DZPB II – Stiftungen
  • Muster-VV-Strategie DZPB II – Stiftungen: Steuerbegünstigte Anleger
  • Muster-VV-Strategie swiss gold plus
  • Muster-VV-Strategie Vermögensverwaltung verantwortungsvoll ausgewogen
  • Muster-VV-Strategie Wachstum MAX 75

Frankfurter Bankgesellschaft (Deutschland): Muster-VV-Strategie Stiftung Konservativ

Glogger & Partner Vermögensverwaltung: Muster-VV-Strategie Aktien MAX 100

Merck Finck: Muster-VV-Strategie VV Substanzaktien

Schelhammer Capital Bank: Muster-VV-Strategie 70% Vermögensverwaltungsportfolio ausgewogen + 30% Private Equity

Steinbeis & Häcker Vermögensverwaltung: Muster-VV-Strategie Wachstum MAX 75 

 

Der Transparente Bulle steht für ein Höchstmaß an Transparenz, Information und Integrität in der Vermögensverwaltung und im Fondsmanagement. Die Teilnahme an dem unabhängigen Transparenz- und Qualitätsnachweis bietet die Möglichkeit, diesen Nachweis zu erbringen und diesem Interesse im Markt nachzukommen. Mehr Infos und Möglichkeiten zur Teilnahme finden Sie hier.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen