Alles zum Thema

Emerging Markets

Profiteure des Aufschwungs

Das Comeback der Schwellenländer

Viele aufstrebende Volkswirtschaften befinden sich auf einem klaren konjunkturellen Erholungskurs. Das dürfte die Unternehmensgewinne und damit die Aktienkurse stützen. Anleger sollten es sich jedoch nicht zu einfach machen, erklärt James Ashley, Leiter internationale Marktstrategien bei Goldman Sachs Asset Management (GS Asset Management). [mehr]

Investmenttalk von Eyb & Wallwitz

Welche Schwellenmärkte am spannendsten sind

Im lockeren Gespräch mit den Eyb-&-Wallwitz-Spezialisten Georg von Wallwitz, Ernst Konrad und Kristina Wambach erläutert Schwellenland-Investor Carlos von Hardenberg, Gründungspartner von Mobius Capital Partners, in welchen Ländern abseits des Mainstreams er aktuell Investmentgelegenheiten sieht. [mehr]

Themenseite Morgan Stanley

Schwellenländer am Wendepunkt

Nach Einschätzung des Global Emerging Markets Team von Morgan Stanley Investment Management sprechen mehrere Aspekte für ein Comeback der Schwellenländer. [mehr]

[TOPNEWS]  Schwellenländer

Maximale Freiheit für maximale Rendite

Die Anleihemärkte der Schwellenländer bieten ein breites Spektrum interessanter Investmentgelegenheiten. Um sie umfassend zu nutzen, bietet sich ein Unconstrained-Ansatz an. Was es damit auf sich hat, erklärt Anthony Kettle, Fondsmanager bei BlueBay Asset Management. [mehr]

[TOPNEWS]  Gottfried Hörich von Insight Investment

„Buy and Maintain hat eine andere Stoßrichtung“

Die Direktanlage spielt bei institutionellen Investoren nach wie vor eine große Rolle. Doch die eingeschlagenen Pfade am Rentenmarkt und organisatorische Themen werfen die Zukunftsfrage auf. Gottfried Hörich von Insight Investment stellt stattdessen die Stilfrage. Schon mal was von „Buy and Maintain“ gehört? [mehr]

Mit der Ernennung Naci Agbals zum Zentralbankchef fassten die Investoren wieder Vertrauen in die Türkei. Nach nur sechs Monaten ist seine Amtszeit aber schon wieder vorbei. Wie sich das für Schwellenländerinvestments bedeutet, analysiert Mark Dowding, Investmentchef von BlueBay Asset Management. [mehr]

[TOPNEWS]  Milliarden-Fondsmanager im Gespräch

„Cash is King gilt mehr denn je“

Justin Leverenz, Asien-Spezialist und Fondsmanager bei Invesco in New York, spricht über Covid-19-Folgen für die Weltwirtschaft, neue Chancen an den Kapitalmärkten, warum die Starken jetzt noch stärker werden und die Verlierer des Fomo-Effekts. [mehr]

Im brasilianischen Regenwald wurde Mitte 2020 eine Rekordzahl an Waldbränden gemeldet. Viele von ihnen wurden absichtlich gelegt, um das Land für Viehzucht und Ackerbau nutzbar zu machen. Doch nicht nur die grüne Lunge der Welt ist betroffen, auch in Industrienationen wird willkürlich gerodet, erklären die Experten von Candriam. [mehr]

Einst betreute Steffen Gruschka DWS-Aktienfonds, dann hatte er Hedgefonds unter seinen Fittichen. Jetzt übernimmt er einen nagelneuen zweiten Digital Leaders Fund, gefüllt mit Unternehmen aus den Schwellenländern. Und er ist nicht der einzige, der sich dort neu einbringt. [mehr]

[TOPNEWS]  Mehr Transparenz durch ESG-Länderanalyse

„Zukunftsorientierte Frontier-Märkte gewinnen an Wert“

Die ESG-Länderanalyse von Candriam geht über die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen aus dem Jahr 2015 hinaus. Was hat es mit dem zeitgemäßen ESG-Ansatz auf sich, der den Wert von Naturkapital betont? Wir haben bei Kroum Sourov, ESG-Analyst bei Candriam, nachgefragt. [mehr]

Seite 4 / 32