Steuerung der Immobilienobjekte Schroder Real Estate beruft Leiter Asset Management

Schroders-Schriftzug an Bürogebäude

Schroders-Schriftzug an Bürogebäude: Die zur Unternehmensgruppe gehörige Schroder Real Estate hat am Standort Frankfurt zwei Mitarbeiter für zentrale Positionen an Bord geholt. Foto: Schroders

Jan Petr leitet seit Dezember 2020 das Asset Management von Schroder Real Estate. Am Standort Frankfurt steuert er in der Rolle die Objekte in den Portfolios der Schroder Real Estate KVG. Petr leitet ab sofort ein fünfköpfiges Team innerhalb eines Rahmens von 17 Asset Managern bei Schroder Real Estate in Deutschland.

Neben der operativen Steuerung der Immobilien soll er das Thema Nachhaltigkeit beim Betrieb der Portfolio-Immobilien weiter vorantreiben. Petr verfügt über mehr als 15 Jahre Berufserfahrung in der Immobilienwirtschaft. Er berichtet an Nils Heetmeyer, Geschäftsführer der Schroder Real Estate KVG in Frankfurt.

Zudem hat Schroders Christoph Hannig als Produktmanager an Bord geholt. Er werde in der Produktentwicklung deutscher Spezialfonds tätig und soll hier insbesondere sein Immobilienwissen einbringen. Hannig bringt mehr als sechs Jahre Erfahrung im Immobiliensegment mit und berichtet an Georg Gmeineder. Vor seinem Wechsel zu Schroders war er bei Nuveen tätig. Zu Hannigs weiteren beruflichen Stationen zählen Anstellungen als Portfoliomanager bei Helaba Invest und als Spezialist im Investment-Controlling bei der Allianz.