Zürcher Privatbank Wechsel in Verwaltungsrat und Geschäftsleitung bei EFG Interational

Der Sitz von EFG International in Zürich

Der Sitz von EFG International in Zürich: Die Bank hat Personalwechsel in den Führungsgremien verkündet. Foto: EFG International

EFG International bekommt ab November mit Maria Leistner ein neues Mitglied für die Geschäftsleitung. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Leistner soll den Rechts- und Compliance-Bereich verantworten – in ähnlicher Position war sie zuletzt auch bei der Quintet Private Bank aktiv, wo sie ebenfalls Mitglied der Geschäftsleitung war. Leistner beerbt Vassiliki Dimitrakopoulou, die diese Funktion seit April 2022 zusätzlich zu ihren bisherigen Verantwortungen interimistisch bekleidete.

Erfahrung in Private Banking und Wealth Management

Leistner sammelte nicht nur bei der Quintet Private Bank Erfahrung in Private Banking und Wealth Management.  Zwischen 2016 und 2019 bekleidete sie leitende juristische Positionen im Wealth Management bei UBS in Zürich, davor arbeitete sie für die Credit Suisse ebenfalls in ähnlichen Positionen in der Betreuung vermögender Kunden. 

Neben der Berufung von Leistner in die Geschäftsleitung hat EFG International auch einen Wechsel im Verwaltungsrat angekündigt. Peter Fanconi, der das Amt des Verwaltungsratspräsidenten bisher bekleidete, tritt Ende Oktober aus persönlichen Gründen zurück. Sein Nachfolger wird Alexander Classen, der seit 2018 Geschäftsführer und Landeschef für die HSBC Private Bank Schweiz war. Sein Nachfolger bei HSBC ist Gabriel Castello.

 

Vor seiner Arbeit bei HSBC war Classen geschäftsführender Partner bei Bedrock, einem globalen Investment- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Genf. Von 2011 bis 2015 war Alexander Classen Geschäftsführer von Coutts International, darüber hinaus war er vier Jahre bei Morgan Stanley International als Leiter des Private Wealth Management im EMEA-Raum tätig und leitete von 2000 bis 2006 die Goldman Sachs Bank AG Zürich. Seine Karriere begann der Schweizer 1985 als Portfoliomanager und Private Banker bei Pictet, wo er von 1995 bis 2000 als lokaler Geschäftsführer in Singapur tätig war.