Plus Treasury Sparkasse Rhein-Haardt ernennt Leiter Private Banking

Steffen Fitzner kommt von Sparkasse Neckartal-Odenwald.  | © SPK Rhein-Haardt

Steffen Fitzner kommt von Sparkasse Neckartal-Odenwald. Foto: SPK Rhein-Haardt

Steffen Fitzner hat die Leitung des Private Banking der Sparkasse Rhein-Haardt übernommen. Er folgt dem bisherigen Leiter Peter Hamann im Zuge einer Nachfolgeregelung. Neben dem Private Banking verantwortet Fitzner auch den Bereich Treasury, der von Abteilungsleiter Rüdiger Claassen geleitet wird.

Fitzner kommt von der Sparkasse Neckartal-Odenwald, für die er seit Mitte 2017 als Abteilungsleiter Private Banking und Handel tätig war. Seine Karriere gestartet hatte er im Herbst 2010 als Private Banker der Sparkasse Saarbrücken. Fitzner verfügt über die Qualifikation zum Certified Financial Planner sowie zum Certified Foundation and Estate Planner.

Die Sparkasse Rhein-Haardt kümmert sich unter Fitzners Leitung in Bad Dürkheim mit einem achtköpfigen Berater-Team um vermögende Kunden. Das Angebot umfasst unter anderem die Optimierung von Vermögenswerten inklusive Finanzplanung und Vermögensverwaltung sowie Generationen- und Stiftungsmanagement.