Strategie & Beteiligungen Frankfurter Bankgesellschaft beruft Abteilungsleiterin

Clarissa Richter ist ab sofort für die Frankfurter Bankgesellschaft Schweiz tätig.  | © Frankfurter Bankgesellschaft

Clarissa Richter ist ab sofort für die Frankfurter Bankgesellschaft Schweiz tätig. Foto: Frankfurter Bankgesellschaft

Die Frankfurter Bankgesellschaft Schweiz hat Clarissa Richter an Bord geholt. Seit 1. Oktober arbeitet die ehemalige Prokuristin der Hamburger Sparkasse (Haspa) als Leiterin Strategie & Beteiligungen für das Institut.

In dieser Funktion ist sie zuständig für die strategische und vertriebliche Weiterentwicklung sowie Vertriebssteuerung der Gruppe, was die Tochtergesellschaften Frankfurter Bankgesellschaft Deutschland und Family Office der Frankfurter Bankgesellschaft, beide mit Sitz in Frankfurt, mit einschließt.

Bei der Haspa war Richter in den vergangenen sieben Jahren als Prokuristin verantwortlich für Geschäftsentwicklung, Vetriebssteuerung und Vertriebsprozesse sowie strategische Projekte im Private Banking. Zuvor war sie rund 10 Jahre im Private Banking der Hypovereinsbank beschäftigt gewesen.