Research-Anbieter Smartkarma baut institutionelles Kundenteam aus

Benjamin Spirowski kommt von Ansarada, einem Anbieter virtueller Datenräume. | © Smartkarma

Benjamin Spirowski kommt von Ansarada, einem Anbieter virtueller Datenräume. Foto: Smartkarma

Der Research-Anbieter Smartkarma hat Benjamin Spirowski an Bord geholt. Seit 1. August arbeitet der Neuzugang im Service- und Kundenteam für Kontinentaleuropa. Von Frankfurt aus soll er vor allem institutionelle Kunden in Europa betreuen. Smartkarma beschäftigt nach eigenen Angaben mehr als 450 Analysten und betreut weltweit 165 institutionelle Investoren.

Spirowski kommt von Ansarada, einem Anbieter virtueller Datenräume, für den er seit März 2017 im Vertrieb und der Kundenbetreuung tätig war. Zuvor war er für knapp drei Jahre bei S&P Global beschäftigt. Weitere Stationen seiner Karriere sind unter anderem die Schweizer Großbank UBS und der Wirtschaftsprüfer Deloitte.