Matthias Kreibich Ex-Finanzvorstand der Inter wechselt in BGV-Vorstand

Matthias Kreibich

Matthias Kreibich: Das designierte BGV-Vorstandsmitglied war zuvor für den Inter-Konzern tätig und bringt Erfahrung in den Bereichen Finanzen und Kapitalanlage mit. Foto: BGV Badische Versicherungen

Der Verwaltungsrat des Badischen Gemeinde-Versicherungs-Verbands (BGV) und der Aufsichtsrat der BGV-Versicherung haben Matthias Kreibich als neues Mitglied ihrer Vorstände bestellt. Die Versicherungsgruppe mit Sitz in Karlsruhe ist der Spezialversicherer für Kommunen in Baden. Sie offeriert aber auch Sach-, Unfall-, Haftpflicht-, Kfz- und Rechtsschutz-Policen für Privat- und Firmenkunden aus ganz Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 770 Mitarbeiter, die rund 1,8 Millionen Verträge mit einem Beitragsvolumen von mehr als 391 Millionen Euro verwalten.

Raimund Herrmann, BGV

Die Bestellung in den BGV-Vorstand erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Aufsichtsbehörden. Kreibich soll seine Arbeit Anfang kommenden Jahres beginnen und ab April den Geschäftsbereich von Raimund Herrmann übernehmen, der dann in den Ruhestand geht. Herrmann ist bislang Stellvertretender Vorsitzender der beiden Führungsgremien und verantwortet unter anderem die Unternehmensbereiche Rechnungswesen, Risikomanagement und die Kapitalanlage der gesamten Versicherungsgruppe.

Wirtschaftsmathematiker Kreibich war zuvor 17 Jahre lang für die Inter Versicherungsgruppe mit Sitz in Mannheim tätig, davon viereinhalb Jahre als Vorstandssprecher. In diesem Amt ersetzte ihn aber seit Januar 2019 Michael Solf, der seit Juni 2019 auch Vorstandsmitglied der Freie Arzt- und Medizinkasse der Angehörigen der Berufsfeuerwehr und der Polizei ist. Der promovierte Physiker arbeitete zuvor bei der Munich Re, Athene Lebensversicherung und der SV Sparkassenversicherung, wo er das Management der konzernweiten Kapitalanlagen leitete.

Ehemaliger Abteilungsleiter Kapitalanlagen der Inter

Kreibich war seit dem Jahr 2000 zunächst als Abteilungsleiter, dann als Geschäftsführer der Mannheimer Asset Management tätig. 2004 wechselte er als Abteilungsleiter Kapitalanlagen zur Inter Versicherungsgruppe. Von Oktober 2010 bis Juni 2019 war er zudem Vorstandsmitglied der Freie Arzt- und Medizinkasse der Angehörigen der Berufsfeuerwehr und der Polizei. Seit 2010 sitzt Kreibich außerdem unter anderem im Aufsichtsrat der polnischen Gesellschaften des Inter-Konzerns sowie der BKM Bausparkasse Mainz.