Wholesale- und institutionelle Kunden Assenagon erweitert Vertrieb um zwei Mitarbeiter

Alexander Hammer (l.) und Tobias Ritter | © Assenagon

Alexander Hammer (l.) und Tobias Ritter Foto: Assenagon

Der Münchner Vermögensverwalter Assenagon hat sein Vertriebsteam für Wholesale- und institutionelle Kunden ausgebaut. Seit dem 1. Juli 2019 unterstützt Tobias Ritter von Frankfurt aus den Vertrieb an Banken, Sparkassen, Vermögensverwaltern und Family Offices. Bereits seit Jahresanfang arbeitet zudem Alexander Hammer im Vertrieb für institutionelle Kunden. Mit dem Ausbau will Assenagon den institutionellen Anlegern und Wholesale-Kunden verstärkt Produkte in den Bereichen Kredit, Infrastruktur, Volatilität, Aktien sowie Multi Asset und Absolute Return näherbringen, so Hubert Dänner, Vertriebsleiter beim Münchner Vermögensverwalter.

Ritter kommt von Allianz Global Investors, bei der er zuletzt als Großkunden-Berater ebenfalls im Drittvertrieb tätig war. Er verfüge über rund 15 Jahre Erfahrung in Beratung und Vertrieb bei Kunden aus dem Bereich der Privatbanken, Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken und Vermögensverwaltern. Hammer soll seine Erfahrung aus 20 Vertriebsjahren bei Standard & Poor's, Morningstar und Universal-Investment in das Geschäft mit institutionellen Kunden und Vertriebspartnern im In- und Ausland einbringen.