Landessparkasse zu Oldenburg Vorständin für Private Banking übernimmt Stellvertreter-Posten

Tanja-Vera Asmussen, Vorstandsmitglied der Landessparkasse zu Oldenburg

Tanja-Vera Asmussen, Vorstandsmitglied der Landessparkasse zu Oldenburg: Die 51-Jährige verantwortet das Privatkundengeschäft inklusive Private Banking des Instituts und wird nun zur Stellvertreterin des Bankchefs befördert. Foto: LzO

Die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) überträgt Privatkundenchefin Tanja-Vera Asmussen den stellvertretenden Vorstandsvorsitz. Das haben die Gremien des Instituts einstimmig beschlossen. Mit Wirkung vom 1. Januar 2021 wird sie Vorstandschef Michael Thanheiser vertreten, sollte er abwesend oder verhindert sein.

Der Posten des Stellvertreters bei der LzO ist seit März 2019 vakant. Genauso lange verantwortet Asmussen bereits das Privatkundengeschäft, darunter fallen auch die Vermögensverwaltung und das Private Banking des Instituts.