Alles zum Thema

Schwarzgeld & Selbstanzeige

Das BHF-Bank-Hochhaus im Frankfurter Westend

Cum-Ex-SkandalDurchsuchungen bei BNY Mellon und Oddo BHF in Frankfurt

Das BHF-Bank-Hochhaus im Frankfurter Westend
Nächste Razzia in Frankfurt im Zusammenhang mit den Ermittlungen zu mutmaßlichen Cum-Ex-Geschäften: Am Dienstag durchsuchten rund 120 Ermittler der Staatsanwaltschaft Köln die Geschäftsräume der ...Nächste Razzia in Frankfurt im Zusammenhang mit den Ermittlungen zu mutmaßlichen Cum-Ex-Geschäften: Am Dienstag durchsuchten rund 120 Ermittler der Staatsanwaltschaft Köln die Geschäftsräume der Banken BNY Mellon und Oddo BHF sowie Privaträume mehrerer Mitarbeiter. Das sind die Hintergründe.
Der russische Oligarch Alischer Usmanow

Oligarch Alischer Usmanow im VisierErmittler durchsuchen UBS-Standorte in Frankfurt und München

Der russische Oligarch Alischer Usmanow
Am Dienstag haben Ermittler zwei deutsche Standorte der Schweizer Großbank UBS durchsucht. Die Razzien in München und Frankfurt stehen offenbar im Zusammenhang mit Ermittlungen gegen den ...Am Dienstag haben Ermittler zwei deutsche Standorte der Schweizer Großbank UBS durchsucht. Die Razzien in München und Frankfurt stehen offenbar im Zusammenhang mit Ermittlungen gegen den russischen Oligarchen Alischer Usmanow wegen des Verdachts der Geldwäsche.
Mitarbeiter von Lehman Brothers räumen 2008 ihre Büros

Wegen Cum-ExPleitebank zahlt Nordrhein-Westfalen Millionensumme

Mitarbeiter von Lehman Brothers räumen 2008 ihre Büros
Die Bank Lehman Brothers ging im Zuge der Finanzkrise 2008 unter, zahlt dem Land Nordrhein-Westfalen nun aber über ihren Solvenzverwalter doch noch 48 Millionen Euro. Hintergrund ist der ...Die Bank Lehman Brothers ging im Zuge der Finanzkrise 2008 unter, zahlt dem Land Nordrhein-Westfalen nun aber über ihren Solvenzverwalter doch noch 48 Millionen Euro. Hintergrund ist der Cum-Ex-Betrug, den die US-Bank offenbar in großem Stil betrieb.
Der Sitz der Dekabank in Frankfurt am Main

Auch Privatwohnungen im VisierDekabank wegen Cum-Ex-Geschäften durchsucht

Der Sitz der Dekabank in Frankfurt am Main
In Frankfurt am Main ist die Dekabank im Zuge von Ermittlungen zu Cum-Ex-Geschäften durchsucht worden. Auch eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und mehrere Privatwohnungen wurden von Ermittlern ...In Frankfurt am Main ist die Dekabank im Zuge von Ermittlungen zu Cum-Ex-Geschäften durchsucht worden. Auch eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und mehrere Privatwohnungen wurden von Ermittlern überprüft. Bereits in den vergangenen Wochen hatte es immer wieder Durchsuchungen wegen Cum-Ex gegeben.
Wirecard-Hauptsitz in Aschheim bei München

Bilanzen 2017 und 2018 ungültigWirecard-Aktionäre müssen Dividenden zurückzahlen

Wirecard-Hauptsitz in Aschheim bei München
Nach dem Betrugsskandal beim ehemaligen Dax-Konzern Wirecard hat das Landgericht München I jetzt dessen Jahresabschlüsse der Jahre 2017 und 2018 für nichtig erklärt. Das hat unangenehme Folgen ...Nach dem Betrugsskandal beim ehemaligen Dax-Konzern Wirecard hat das Landgericht München I jetzt dessen Jahresabschlüsse der Jahre 2017 und 2018 für nichtig erklärt. Das hat unangenehme Folgen für ehemalige Wirecard-Aktionäre.
Schild vor der Staatsanwaltschaft Köln

Nach Merrill Lynch und BarclaysCum-Ex-Razzia in Frankfurter Büros von Morgan Stanley

Schild vor der Staatsanwaltschaft Köln
Die Staatsanwaltschaft Köln vollstreckt Durchsuchungsbefehle gegen die US-Großbank Morgan Stanley. Dabei soll es um die Cum-Ex-Affäre gehen, bei der zunehmend auch angelsächsische Banken ins ...Die Staatsanwaltschaft Köln vollstreckt Durchsuchungsbefehle gegen die US-Großbank Morgan Stanley. Dabei soll es um die Cum-Ex-Affäre gehen, bei der zunehmend auch angelsächsische Banken ins Visier der Ermittler geraten.
Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe

Cum-Ex-SkandalWarburg Bank scheitert mit weiterer Klage und muss Millionen zahlen

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe
Die Warburg Bank ist vor dem Bundesverfassungsgericht mit einer weiteren Klage gescheitert. Im Zuge des Cum-Ex-Skandals sollte die Bank 176 Millionen Euro zahlen, obwohl die Forderung nach früher ...Die Warburg Bank ist vor dem Bundesverfassungsgericht mit einer weiteren Klage gescheitert. Im Zuge des Cum-Ex-Skandals sollte die Bank 176 Millionen Euro zahlen, obwohl die Forderung nach früher geltendem Recht verjährt war. Dagegen versuchte sich die Bank zu wehren – ohne Erfolg.
Bill Hwang in der Mitte verlässt am Mittwoch ein Gericht in Manhattan.

Nach MilliardenkollapsGründer des Skandal-Family-Office Archegos Capital verhaftet

Bill Hwang in der Mitte verlässt am Mittwoch ein Gericht in Manhattan.
Bill Hwang wurde verhaftet. Dem Gründer von Archegos Capital Management und seinem früheren Finanzchef wurden betrügerische Handlungen vorgeworfen, die im Zusammenhang mit dem Kollaps seines ...Bill Hwang wurde verhaftet. Dem Gründer von Archegos Capital Management und seinem früheren Finanzchef wurden betrügerische Handlungen vorgeworfen, die im Zusammenhang mit dem Kollaps seines Family Office stehen. Das Debakel hatte unter anderem die Credit Suisse in Bedrängnis gebracht. Nun bekommt der Fall eine weitere Wendung.
Der Milliardenbetrug beim Staatsfonds 1MDB schlug hohe mediale Wellen. Hier stellt sich der ehemalige malaysische Premierminister nach einem Urteil der wartenden Presse.

Lange HaftstrafeEhemaliger Goldman-Sachs-Banker nach Milliardenbetrug schuldig gesprochen

Der Milliardenbetrug beim Staatsfonds 1MDB schlug hohe mediale Wellen. Hier stellt sich der ehemalige malaysische Premierminister nach einem Urteil der wartenden Presse.
Ein Milliardenbetrug beim malaysischen Staatsfonds 1MDB wird einem ehemaligen Banker von Goldman Sachs nun zum Verhängnis: Nach einem achtwöchigen Prozess sprach eine Jury ihn schuldig. Nun drohen ...Ein Milliardenbetrug beim malaysischen Staatsfonds 1MDB wird einem ehemaligen Banker von Goldman Sachs nun zum Verhängnis: Nach einem achtwöchigen Prozess sprach eine Jury ihn schuldig. Nun drohen bis zu 30 Jahre Gefängnis.
Die Niederlassung der Bank Pictet in Genf

Wegen KorruptionsfallSchweizer Bundesanwaltschaft durchsucht Geschäftsräume von Pictet

Die Niederlassung der Bank Pictet in Genf
Die Schweizer Bundesanwaltschaft hat nach bestätigten Medienberichten die Büros von Pictet durchsucht. Allerdings ist die Schweizer Bank nicht das einzige Institut, das im Zusammenhang mit einem ...Die Schweizer Bundesanwaltschaft hat nach bestätigten Medienberichten die Büros von Pictet durchsucht. Allerdings ist die Schweizer Bank nicht das einzige Institut, das im Zusammenhang mit einem Korruptionsfall im Umfeld des brasilianischen Ölkonzerns Petrobras und des Bauunternehmens Odebrecht ins Visier der Ermittler geraten ist.
Haupteingang Landgericht Bonn

Bonn und WiesbadenLandgerichte geben Termine für Cum-Ex-Prozesse gegen Hanno Berger bekannt

Haupteingang Landgericht Bonn
Die beiden Cum-Ex-Verfahren gegen Hanno Berger in Bonn und Wiesbaden werden parallel verhandelt: Am Landgericht Wiesbaden ist Prozessauftakt am 12. April. Das Bonner Landgericht hat den ersten ...Die beiden Cum-Ex-Verfahren gegen Hanno Berger in Bonn und Wiesbaden werden parallel verhandelt: Am Landgericht Wiesbaden ist Prozessauftakt am 12. April. Das Bonner Landgericht hat den ersten Hauptverhandlungstag auf den 4. April gelegt.
Schriftzug der M.M. Warburg am Eingang der Hamburger Zentrale

Cum-ExOberlandesgericht weist Klage der M.M. Warburg gegen die Deutsche Bank erneut ab

Schriftzug der M.M. Warburg am Eingang der Hamburger Zentrale
Die Deut­sche Bank muss weiterhin nicht für Steu­er­schul­den aus Cum-Ex-Ak­ti­en­ge­schäf­ten der M.M. Warburg mit­haf­ten. Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main wies die Berufung der ...Die Deut­sche Bank muss weiterhin nicht für Steu­er­schul­den aus Cum-Ex-Ak­ti­en­ge­schäf­ten der M.M. Warburg mit­haf­ten. Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main wies die Berufung der Ham­bur­ger Pri­vat­bank am Mittwoch vollumfänglich zurück, wie mehrere Medien berichten.
Gebäude der Credit Suisse in Zürich

Suisse SecretsDatenleak über zweifehalfte Kundenbeziehungen belastet Credit Suisse

Gebäude der Credit Suisse in Zürich
Ein internationaler Rechercheverbund von 48 Medien hat Daten ausgewertet, wonach die Credit Suisse offenbar jahrelang Poilitiker und Unernehmer mit kriminiellen Geschäftspraktiken als Kunden ...Ein internationaler Rechercheverbund von 48 Medien hat Daten ausgewertet, wonach die Credit Suisse offenbar jahrelang Poilitiker und Unernehmer mit kriminiellen Geschäftspraktiken als Kunden führte. Die Bank weist die Vorwürfe zurück.

Seite 1 / 4