Family Office

Das Family Office einer Unternehmerfamilie ist auf der Suche nach einem Controller. Der erfolgreiche Bewerber soll die Finanzberichterstattung konsolidieren. Erwartet werden mehrere Jahre Berufserfahrung im Controlling, Mittelstand oder Finanzwesen. [mehr]

[TOPNEWS]  Verantwortungsbereich Family Office

Tresono Family Office beruft Geschäftsleiterin

Angela Müller-Valkyser ist zurück: Nach einem kurzen Gastspiel als Co-Leiterin Wealth Management von Berenberg ist die 55-Jährige ab sofort als Geschäftsleiterin des Tresono Family Office tätig. Dort übernimmt sie den neu geschaffenen Verantwortungsbereich Family Office. [mehr]

[TOPNEWS]  Als Leiter Private Markets

Alexander Stern wechselt zum Bankhaus Lampe

Das Bankhaus Lampe hat Alexander Stern an Bord geholt. Der Neuzugang übernimmt bei den Bielefeldern die Funktion des Leiters Private Markets. Zuvor war Stern lange Jahre Geschäftsführer des Family Office von Sven Murmann. [mehr]

Katrin Göpfert arbeitet ab sofort für das Fontis Family Office. Für die Stuttgarter soll sich der Neuzugang um Privatkunden, vermögende Familien, Unternehmen und Stiftungen kümmern. [mehr]

Das Wealthgate Family Office holt Almut Sonnhalter und Sascha Netusil von der Walser Privatbank als künftige Führungskräfte am neuen Standort Düsseldorf. Für Walser sind es nicht die ersten Abgänge: Die Beraterzahl an den deutschen Standorten ist mittlerweile deutlich geschrumpft. [mehr]

Nico Hamm wechselt zu Aquila Capital. Der ehemalige Chef des Wealth Management der Hamburg Commercial Bank soll sich für das Investmenthaus um institutionelle Kunden kümmern. [mehr]

Die Reyl-Gruppe hat für institutionelle Investoren die eigenständige Marke Asteria ins Leben gerufen. Die Vermögensverwaltungstochter soll sich ausschließlich auf Investitionen mit sozialer und ökologischer Wirkung konzentrieren. [mehr]

Der sprichwörtliche Grundsatz, von der ersten Generation aufgebautes Vermögens geht in der dritten Generation verloren, ist ein echtes Problem in den UHNWI- und Family-Office-Einheiten von Privatbanken. Wie der Vermögenstransfer zur nächsten Generation gelingt, zeigt eine Anleitung der UBS. [mehr]