Anleihen

Trotz extremer Marktverwerfungen aufgrund der Corona-Krise verzeichneten Fondsboutiquen Netto-Mittelzuflüsse in Höhe von 200 Millionen Euro. Insbesondere ein bekannter deutscher Vermögensverwalter glänzte im ersten Quartal mit frischem Anlegergeld. [mehr]

[TOPNEWS]  Fondsanalyse deluxe, Teil 7

Eine Perle vor der eigenen Haustür

Es gibt sie: die Fonds, deren Manager und Strategie aus der Masse hervorstechen. Sie zu finden ist aber aufwendig und erfordert Know-how. Ein Job für Fondsanalysten. Renommierte Vertreter der Zunft stellen in dieser Serie ihre Fundstücke vor, dieses Mal Andreas Weingärtner von der Helaba Invest. [mehr]

Wandelanleihen sind nicht ganz einfache Hybride aus Anleihen und Aktien. Wer gut nachrechnet, kann mathematische Differenzen in laufende Gewinne wandeln. So wie ein Fonds aus dem Hause Lazard. Allerdings läuft auch der nicht immer. [mehr]

Die Extreme an den Märkten stellen Manager von Hedgefonds-Strategien vor große Herausforderungen. Was ist jetzt über die einzelnen Ansätze wissenswert? Candriam gibt einen Überblick. [mehr]

Nachhaltige Aktien und Anleihen im Corona-Wirbel

ESG-Anlagen erweisen sich als widerstandsfähig

Eine Analyse von AXA IM hat ergeben: ESG-Vorreiter hielten sich im Covid-19-Kurssturz deutlich besser als der MSCI All Countries World Index. Insbesondere die Sektoren Gesundheit, Finanzen und Versorger zeigten sich vergleichsweise stark. [mehr]

[TOPNEWS]  Vanguard-Experten zu Engpässen im Rentenmarkt

„Nach Staatsanleihen gibt es Probleme mit Corporates“

Als Anfang März klar wird, dass die Corona-Pandemie eine tiefe Rezession der Weltwirtschaft auslöst, schwindet die Liquidität der Rentenmärkte. Zunächst betroffen sind davon die solidesten Anleihen, deren Handel mittlerweile die Zentralbanken stützen. Weiterhin angespannt ist die Lage indes in anderen Anleihe-Segmenten. [mehr]

In den kommenden Wochen werden die Marktteilnehmer die Entwicklung der epidemiologischen Kurven genau beobachten. Welche Anlagestrategien in dieser Umbruchsphase sinnvoll erscheinen, erläutert Chris Iggo, CIO Core Investments, AXA Investment Managers. [mehr]

Aktien von Unternehmen aus Schwellenländern mit geringer Marktkapitalisierung bieten aussichtsreiche Investmentchancen für Anleger, die sich auf langfristige Wachstumsfaktoren konzentrieren, so Vikas Chiranewal, Nebenwerte-Experte bei Franklin Templeton Emerging Markets Equity. [mehr]

[TOPNEWS]  Verlust von 5 Prozent des Anlagevolumens

Die auffälligsten ETF-Mittelflüsse im ersten Quartal

Die Corona-Krise erreichte im März auch das ETF-Geschäft in Europa. Mit 11,6 Milliarden Euro verloren Anleihen-ETFs innerhalb von nur wenigen Tagen fast 5 Prozent ihres gesamten Anlagevolumens. Einige Mittelbewegungen hingegen überraschen. [mehr]

Für die Unternehmen ändern sich durch die staatlichen Hilfspakete in der Corona-Krise auch Zahlungsströme und Finanzierungsquellen. Welche Auswirkungen zeigen sich bei Anleihen und Aktien? Ein Kommentar von Chris Iggo, CIO Core Investments bei AXA Investment Managers. [mehr]

Seite 3 / 26