Alles zum Thema

Aus Der Branche

Der Institutional Investor Kompass von MFS Investment Management hat 540 Institutionelle aus 15 Ländern befragt. Ein Ergebnis ist, dass ein Großteil der Befragten aus Deutschland optimistisch ist, was BIP-Wachstum, Pandamiebekämpfung und das Erreichen der eigenen Anlageziele angeht. Risiken, wie steigende Staatsdefizite, trüben aber den Ausblick. Von Investmentbranche und Politik ist, was Corona angeht, ein Großteil enttäuscht. [mehr]

[TOPNEWS]  Private Rentenversicherungen

„Mit Sicherheit zur nachhaltigen Altersvorsorge“

Die Stuttgarter beachtet bei der Kapitalanlage ihrer Kundengelder auch Kriterien für die Themen Environment, Social und Governance (ESG), also Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung. Worauf es bei der nachhaltigen Altersvorsorge ankommt, erklärt der zuständige Manager Jens Göhner in einem Gastbeitrag. [mehr]

Robert Wall wechselt von Federatetd Herms zu Lazard Asset Management. In seiner neuen Funktion baut er ein Team auf, welches im Bereich private Infrastrukturunternehmen eine nachhaltige Investmentstrategie verwaltet, die Kunden weltweit zur Verfügung stehen wird. [mehr]

Neuberger Berman erhält ein Mandat in Höhe von 1,5 Milliarden Euro von Brunel Pension Partnership, einem der acht großen staatlichen Rentensysteme (LGPS) im Vereinigten Königreich. Die Strategie wurde so gestaltet, dass sie das Portfolio in Einklang mit dem Pariser Klimaabkommen bringt. [mehr]

Die Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat, insbesondere für institutionelle Investoren, einen internationalen Rechtsrahmen für die Bewältigung wichtiger ökologischer und sozialer Nachhaltigkeitsherausforderungen vorgelegt. Er schlägt unter anderem politische Reformen und Änderungsoptionen für Gesetze vor, die ursprünglich nicht für ESG-Ziele ausgelgt waren. [mehr]

Ihren ersten Grünen Pfandbrief für institutionelle Investoren begibt die Sparkasse Hannover. Dieser hat ein Volumen von 50 Millionen Euro und verfügt über ein AAA-Rating der Ratingagentur Fitch. Die Laufzeit beträgt zehn Jahre. [mehr]

Jennison Associates, eine 241 Milliarden Dollar verwaltende Tochtergesellschaft von PGIM, dem globalen Vermögensverwaltungsgeschäft des Versicherungskonzerns Prudential Financial, hat Guillaume Mascotto als Geschäftsführer und Leiter des Bereichs ESG verpflichtet. [mehr]

Den Bereich ESG wird ab September Susanne Marttila bei KGAL verantworten. Sie kommt von Institutional Shareholder Services (ISS). Die Position ist wegen ihrer Bedeutung direkt unterhalb der Geschäftsführung angesiedelt. Neben der Verstärkung mit der ESG- und Ratingspezialistin Marttila plant die KGAL auch neue Investmentlösungen. [mehr]

Der Markt für Green Bonds ist in diesem Jahr weiter stark gewachsen: Bis Anfang Juli wurden global Green Bonds im Volumen von 240 Milliarden Euro begeben. Das ist 2,5-mal so viel wie im Vorjahreszeitraum. Damit stehen derzeit weltweit grüne Anleihen im Wert von 986 Milliarden Euro aus – und der Wert wird weiter wachsen, weiß Marcio da Costa von der Bantleon Bank und erklärt warum. [mehr]

Seite 1 / 62