Georg Kayser kommt von GET Capital Deka Bank erweitert institutionellen Vertrieb

Georg Kayser verlässt nach mehr als zwölf Jahren den Asset Manager GET Capital, um sich der institutionellen Vertriebsseite der Deka Bank anzuschließen.

Georg Kayser verlässt nach mehr als zwölf Jahren den Asset Manager GET Capital, um sich der institutionellen Vertriebsseite der Deka Bank anzuschließen.

Georg Kayser ist seit 1. Oktober 2018 im institutionellen Vertrieb der Deka Bank tätig. Konkret erweitert er den ETF-Vertrieb beim Wertpapierhaus der Sparkassen. Kayser berichtet in neuer Funktion an Matthias Kowallik, Leiter Institutionelle Kunden der Gruppe Sparkassen und Finanzinstitute bei der Deka Bank.

Zuvor arbeitete Kayser bei GET Capital, einem unabhängigen Asset Manager für institutionelle Kunden mit Sitz in Mönchengladbach. Nach seinem Eintritt 2006 bei GET Capital als Portfoliomanager leitete der Diplom-Volkswirt bei der Boutique zuletzt seit November 2014 das Portfoliomanagement.