Von Landesbank zur Fondsgesellschaft Panagiotis Patzartzis wechselt zu LBBW Asset Management

Panagiotis Patzartzis wechselt in der Funktion des Leiters Geschäftsentwicklung für institutionelle Kunden von der Landesbank Baden-Württemnberg zur Tochtergesellschaft LBBW AM

Panagiotis Patzartzis wechselt in der Funktion des Leiters Geschäftsentwicklung für institutionelle Kunden von der Landesbank Baden-Württemnberg zur Tochtergesellschaft LBBW AM

Bereits in seiner vorherigen Position war Panagiotis Patzartzis aus der Bank heraus für Themen auf der institutionellen Seite von LBBW Asset Management aktiv und verantwortlich, wie er gegenüber dem private banking magazine bestätigt. Jetzt erfolgte der Wechsel zur Tochtergesellschaft der Landesbank Baden-Württemberg. Hier bekleidet er seit 1. Februar die neu geschaffene Funktion als Leiter Geschäftsentwicklung für institutionelle Kunden.

Mit seinem Wechsel liege nun auch die Verantwortung für institutionelle Anleger der Vermögensverwaltung bei der Fondsgesellschaft. Der 40-Jährige berichtet an Jürgen Zirn, Geschäftsführer von LBBW AM. Für Patzartzis selbst bleiben Themenstellungen und Kundengruppen dieselben, nur der Standort innerhalb Stuttgarts hat sich für ihn geändert.