Volker Korte und Barthel Pünder Ehemalige Top-Berater der HSBC wechseln zu VM Vermögens-Management

Die neue berufliche Heimat von Volker Korte und Barthel Pünder: Screenshot der VM Vermögens-Management

Die neue berufliche Heimat von Volker Korte und Barthel Pünder: Screenshot der VM Vermögens-Management

Volker Korte und Barthel Pünder sind zu VM Vermögensmanagement gewechselt. Wie Recherchen des private banking magazins nun ergaben, sind beide bereits seit 1. Oktober 2016 für die VM Vermögensmanagement mit Standorten in Stuttgart, Dortmund, München und Düsseldorf tätig.

Korte bestätigte dem private banking magazin den Wechsel, nannte jedoch keine weiteren Details. Damit ist nach dem Abgang des Teams aus Top-Beratern um Arndt Sauer von HSBC Deutschland nun die berufliche Zukunft aller ehemaligen Teammitglieder geklärt.

Die Mannschaft bestehend aus Teamleiter Arndt Sauer, Eva Wenigmann, Volker Korte und Barthel Pünder war Ende September 2016 bei der HSBC Deutschland ausgeschieden. Während Sauers und Wenigmanns Wechsel zum Bankhaus Lampe bereits im November vergangenen Jahres feststand, war zu Kortes und Pünders Verbleib zunächst nichts bekannt geworden.