Neuer Standort & weitere Personalien Vermögensverwalter Valexx baut an zwei Standorten aus

Valexx-Vorstand Mirko Albert (rechts) mit den sechs Neuzugängen: Dierk Hansen, Gabriele Steinker, Michael Wortmann, Andreas Stöter, Michael Graff und Katrin Lisok (von links).

Valexx-Vorstand Mirko Albert (rechts) mit den sechs Neuzugängen: Dierk Hansen, Gabriele Steinker, Michael Wortmann, Andreas Stöter, Michael Graff und Katrin Lisok (von links). Foto: Valexx

Der unabhängige Vermögensverwalter Valexx eröffnet zu Jahresbeginn in Kiel eine weitere Niederlassung. Es ist der sechste Standort des 1996 gegründeten Unternehmens, das zudem Niederlassungen in Hannover, Beckum, Bielefeld, München und Traunstein unterhält. Im hohen Norden startet der Vermögensverwalter mit zwei Mitarbeitern: Katrin Lisok und Dierk Hansen schließen sich Valexx an. Beide kommen von der Bayrischen Vermögen.

Weiterhin erweitert Valexx das Team in der Bielefelder Niederlassung: Ihre Arbeit in Westfalen starten zum 1. Januar 2020 die von Spiekermann & Co. in Bielefeld herübergewechselten Berater Michael Graff, Andreas Stöter und Michael Wortmann sowie Assistenz Gabriele Steinker. Aufgrund des größeren Teams bezieht der Vermögensverwalter vor Ort neue Räumlichkeiten. Die Valexx-Berater begrüßen die Mandanten nun in der Villa Dornbusch in der Bielefelder Innenstadt.

Alle sechs neuen Mitarbeiter seien seit vielen Jahren in ihren jeweiligen Regionen Schleswig-Holstein und Westfalen verwurzelt, so Valexx-Vorstand Mirko Albert. „Kundennähe und Regionalität sind unabdingbare Voraussetzungen für ein nachhaltiges und von Vertrauen geprägtes Miteinander.“ Schließlich gehe es um das monetäre Lebenswerk der Mandanten. Valexx als unabhängiger Vermögensverwalter berät schwerpunktmäßig vermögende Privatkunden, Unternehmer und Stiftungen.