Online-Brokerage Scalable Capital erweitert Geschäftsführung

Dirk Urmoneit arbeitete 16 Jahre bei Goldman Sachs in verschiedenen Führungsfunktionen

Dirk Urmoneit arbeitete 16 Jahre bei Goldman Sachs in verschiedenen Führungsfunktionen: Nun kümmert er sich in der Geschäftsführung von Scalable Capital um das Online-Brokerage. Foto: Scalable Capital

Scalable Capital beruft Dirk Urmoneit mit Wirkung zum 1. Juni 2021 in die Geschäftsführung. Der Kapitalmarktspezialist soll das Wachstum des digitalen Vermögensverwalters insbesondere im Online-Brokerage beschleunigen. Zudem soll Urmoneit bestehende Sparten weiterentwickeln und neue Geschäftsfelder rund um technologiebasiertes Investieren erschließen.

Vor seinem Wechsel zu Scalable Capital war Urmoneit in leitenden Positionen für den Indexanbieter Solactive und für die Investmentbanken J.P. Morgan in London und Goldman Sachs tätig. Er wird in die Geschäftsführung neben den Gründern Erik Podzuweit und Florian Prucker und Finanzchef Martin Krebs einziehen. Dadurch erweitert Scalable das Gremium um einen Posten, was das Wachstum des Unternehmens unterstreiche.