Vertriebsverantwortung Fürther Fondsboutique holt Christian Gold an Bord

Christian Gold, seit Dezember 2020 neu an Bord  bei Green Benefit

Christian Gold, seit Dezember 2020 neu an Bord bei Green Benefit: Der 55-Jährige soll den Vertrieb des nachhaltigen Aktienfonds des Hauses verantworten.

Christian Gold bekleidet seit 1. Dezember eine Vertriebsposition bei der Fürther Fondsboutique Green Benefit. Er soll vornehmlich den Vertrieb des Aktienfonds Green Benefit Global Impact (ISIN: LU1136261358) verantworten. Weiterhin liegt ein Schwerpunkt von Golds Arbeit darin, Green Benefit als Marke für nachhaltige und erfolgreiche Aktieninvestments zu positionieren. In den vergangenen zwölf Monaten steigerte die Boutique das Fondsvolumen von 7 auf 70 Millionen Euro. Ein starker Treiber sei dabei die Performance gewesen.

Zuletzt verantwortete Gold vertriebliche Aufgaben im Private Banking für ein österreichisches Bankinstitut im nordbayrischen Raum. Als ehemaliges Vorstandsmitglied einer unabhängigen Vermögensverwaltung stellte der 55-jährige seine Erfahrungen im Fondsvertrieb und Marketing unter Beweis.