Für Immobilien-Spezialfonds Meag Kapitalanlagegesellschaft erweitert Geschäftsführung

Wolfgang Wente tritt zum 1. Januar 2019 als Geschäftsführer in die Meag Kapitalanlagegesellschaft ein. | © Meag

Wolfgang Wente tritt zum 1. Januar 2019 als Geschäftsführer in die Meag Kapitalanlagegesellschaft ein. Foto: Meag

Die Meag Kapitalanlagegesellschaft, Vermögensmanager von Munich Re und Ergo, hat Wolfgang Wente mit Wirkung zum 1. Januar 2019 in die Geschäftsführung berufen. Er übernimmt die Verantwortung für das Fondsmanagement der Anlageklasse Immobilien. Neben dem Konzerngeschäft steuert Meag in Spezialfonds auch Immobilienprodukte für institutionelle Kunden.

Wente startete 1992 nach einem Betriebswirtschaftsstudium in Siegen seine berufliche Laufbahn bei der BDO Deutsche Warentreuhand. Seit 1997 ist der 54-Jährige Führungskraft im Kapitalanlagemanagement der Munich Re Gruppe mit Verantwortung für die Anlageklasse Immobilien zunächst bei Ergo Trust, dann bei der Meag. Wente vertritt die Meag mit zahlreichen Konzernmandaten und war auch Board-Mitglied bei einem globalen börsengehandelten Immobilien-Aktienfonds (REIT).