Family Office Wilhelm von Finck Philipp Fertig verantwortet Steuerung des Gesamtvermögens

Vorher Aktienanalyst, jetzt Investmentmanager: Philipp Fertig

Vorher Aktienanalyst, jetzt Investmentmanager: Philipp Fertig

Philipp Fertig ist seit April 2017 als Investmentmanager beim Family Office Wilhelm von Finck Hauptverwaltung tätig. Zuvor arbeitete er bei Hauck & Aufhäuser als Aktienanalyst. Bei der Privatbank war er auf der Käuferseite verantwortlich für die Sektoren Technologie, Industrie, Retail und Banken.

Laut eigenem Bekunden verantwortet Fertig beim Family Office die Steuerung der liquiden Anlagen. Dazu gehört die strategische Asset Allokation sowie das Controlling der Vermögensverwalter. Darüber hinaus ist er zuständig für die Steuerung des Gesamtvermögens, inklusive der illiquiden Anlagen wie zum Beispiel der Ausarbeitung von Strategien zum Währungsmanagement.

Die Wilhelm von Finck Hauptverwaltung ist das Family Office von Wilhelm von Finck, Gründer der Privatbank Merck Finck & Co – heute Merck Finck Privatbankiers – sowie Mitbegründer der Versicherungskonzerne Allianz und Munich Re.

Das Family Office gehörte einst zur Vermögensverwaltung Wilhelm von Finck – später als Wilhelm von Finck Deutsche Family Office – aus der wiederum durch Fusion mit der Oppenheim Vermögenstreuhand (OVT) im April 2013 die Deutsche Oppenheim Family Office entstand.