Eingespieltes Team Pier Investment Partner ernennt Markus Ofschonka zum Geschäftsführer

Screenshot der Internetseite von Pier Investment Partner

Screenshot der Internetseite von Pier Investment Partner

Pier Investment Partner mit Sitz in Bonn hat einen weiteren Geschäftsführer an Bord geholt: Künftig zeichnet Markus Ofschonka verantwortlich für die Bereiche Portfolio Management, Asset Management und Transaktionen. Mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Dominik Barton sowie den beiden kürzlich zum Unternehmen gestoßenen Tim Roß und Dennis Reußwig umfasst das Gremium damit vier Investment-Spezialisten.

Ofschonka kommt von der Deka Immobilien Investment, für die er zuletzt im Fondsmanagement tätig war. Zuvor bekleidete Markus Ofschonka Positionen als Portfoliomanager bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse und im Immobilienbereich der BHF-Bank. Markus Ofschonka hat Betriebswirtschaft und Recht studiert und ist als Certified International Investment Analyst und Certified European Financial Analyst Mitglied der Deutschen Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management.

Das Führungs-Team der Pier kennt sich gut. Ofschonka hat bei der Deka mit Tim Roß und bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse mit Dennis Reußwig zusammengearbeitet. „Es wird von großem Vorteil sein, dass sich unser Team schon seit Jahren kennt und zuverlässig eingespielt zusammenarbeitet“ so Dominik Barton, geschäftsführender Gesellschafter der Pier.