Simon Frank Pictet AM holt Fondsselektor von Allianz GI

Simon Frank war zuvor bei Allianz GI als Portfoliomanager für Multi-Asset-Fonds und Dachfonds tätig.  | © Pictet AM

Simon Frank war zuvor bei Allianz GI als Portfoliomanager für Multi-Asset-Fonds und Dachfonds tätig. Foto: Pictet AM

Pictet Asset Management hat Simon Frank an Bord geholt: Der Investmentspezialist ist seit 1. Dezember Teil des Teams des Unternehmens in Deutschland. Frank soll in dieser Rolle seine langjährige Erfahrung als Portfoliomanager und Fondsselektor einbringen und deutschen Kunden als Ansprechpartner für Kapitalmarktthemen zur Verfügung stehen. Er berichtet an an den Senior Investmentberater Walter Liebe. 

„Die Spezialisierung im Vertrieb von Investmentfonds schreitet stetig voran, sodass die Verpflichtung von Simon Frank für uns ein logischer nächster Schritt ist, um unsere Expertise in der Kundenansprache noch umfassender transportieren zu können“, so Liebe. 

Simon Frank kommt von Allianz Global Investors in Frankfurt, wo er zuletzt vier Jahre lang als Portfoliomanager für Multi-Asset-Fonds und Dachfonds tätig war. Dort spezialisierte er sich den Angaben zufolge auf die Analyse von Themenfonds, japanischen Aktienfonds sowie Liquid Alternatives. Weitere berufliche Stationen Franks waren das Multi Family Office Focam sowie die DWS Investment, wo er ebenfalls als Portfoliomanager tätig war. Frank ist CFA- und CAIA-zertifiziert.

Allianz Global Investors wird seinen Posten nicht nachbesetzen: Seine Aufgaben würden innerhalb des europäischen Teams aufgeteilt, so ein Sprecher.