Sechster Standort Lunis Vermögensmanagement startet Niederlassung in Stuttgart

Andreas Brandt, Vorstandsvorsitzender und Gründungsmitglied der Lunis Vermögensmanagement.

Andreas Brandt, Vorstandsvorsitzender und Gründungsmitglied der Lunis Vermögensmanagement. Foto: Lunis VM

Lunis Vermögensmanagement eröffnet einen Standort in Stuttgart: Im Januar kommenden Jahres soll die neue Niederlassung in der baden-württembergischen Landeshauptstadt ihre Pforten öffnen. Mit den bisherigen Niederlassungen in Frankfurt, Berlin, Hamburg, Hannover und München unterhält das Unternehmen damit künftig sechs Standorte in Deutschland.

„Wir haben uns für Stuttgart entschieden, weil die Nachfrage nach unseren Dienstleistungen im Südwesten wächst“, begründet Andreas Brandt, Vorstandsvorsitzender und Gründungsmitglied der Lunis Vermögensmanagement, den Start der neuen Niederlassung. Der neue Standort in Stuttgart, der zunächst unter seiner Leitung stehen und mit drei weiteren Mitarbeitern die Geschäfte aufnehmen wird, sei laut Brandt „ein logischer Schritt, der unseren strategischen Zielen entspricht.“

Lunis Vermögensmanagement wurde im Mai 2017 von Andreas Brandt und Partnern in strategischer Kooperation mit J.C. Flowers gegründet. Der unabhängige Vermögensverwalter bietet Privat- und Unternehmenskunden ganzheitliches Vermögensmanagement.

Sie sind neugierig aufs Private Banking?

Wir auch. Abonnieren Sie unseren Newsletter „pbm daily“. Wir versorgen Sie vier Tage die Woche mit aktuellen Nachrichten und exklusiven Personalien aus der Welt des Private Bankings.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen