Das Beste im Netz

Privatbankier Friedrich von Metzler tritt Mitte des Jahres aus der Geschäftsleitung des Bankhauses Metzler aus. Das Wirtschaftsmagazin „Capital” sprach vor einigen Jahren mit ihm und Ariane de Rothschild über die Kunst des Überlebens, die Kraft der Familie - und wie man sein Geld in unruhigen Zeiten bewahrt [mehr]

Das Verschwinden von Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub im Gletschergebiet am Matterhorn reißt eine riesige Lücke in die Unternehmensgruppe – als Leitfigur, Unternehmenslenker und Kenner der Familieinteressen. Wer könnte künftig den großen Handelskonzern mit rund 30 Milliarden Euro Umsatz führen? [mehr]

Das Bankhaus Lampe hat seinen Geschäftsbericht für 2017 veröffentlicht. Das Branchenportal „Finanz-Szene” hat erneut einen Analysten gebeten, sich das Ergebnis genauer anzuschauen. Das Ergebnis: Die Zahlen der Bank sind ähnlich trostlos wie im Vorjahr. [mehr]

Die EU-Finanzmarktrichtlinie Mifid II sorgte bereits lange vor ihrem Inkraftreten für Aufsehen, nun ist mehr als ein Quartal rum. Sven Röseler, als Private Banker der Deutschen Bank für rund 60 Kunden zuständig, gibt Einblicke in die Beratungswelt unter dem neuen Regime. [mehr]

Bei der Deutschen Börse soll es wegen möglicher Cum-Ex-Geschäfte bereits im Herbst 2017 eine Razzia in der Konzernzentrale gegeben haben, so die Nachrichtenagentur Reuters. Es gehe um einen beschuldigten Mitarbeiter der Börsentochter Clearstream, der an Aktiengeschäften rund um den Dividendenstichtag beteiligt gewesen sein soll. [mehr]

11 Fondsgesellschaften im Vergleich

So schlägt sich die DWS-Konkurrenz an der Börse

Die DWS geht an die Börse und muss sich dort mit internationaler Konkurrenz messen. Und die ist heftig. DAS INVESTMENT zeigt 11 ausgewählte, börsennotierte Fondsgesellschaften, ihre Aktienentwicklung und Daten zum Unternehmen. Immer schön der Größe nach. [mehr]

Rund 200 zertifizierte Finanzplaner folgten Anfang März der Einladung zum zweitägigen Finanzplaner Forum Rhein-Ruhr. Zentrale Themen waren Regulierung, jüngste Marktkorrekturen und die Vorhaben der Großen Koalition. DAS INVESTMENT präsentiert Ergebnisse und die besten Bilder aus Düsseldorf. [mehr]

Es ist ganz schön dünn, was Hedgefonds in den vergangenen Jahren ablieferten. Brooks Ritchey nimmt Stellung, nennt die künftig erreichbaren Renditen und erklärt die hohen Gebühren. Er ist für das Portfolio des Dachhedgefonds Franklin K2 Alternative Strategies verantwortlich. [mehr]

Der weltgrößte Pensionsfonds California Public Employees Retirement System – kurz Calpers – steht vor der Insolvenz, sagt der frühere Verwaltungsrat Steve Westly. Die Altersvorsorgeeinrichtung der öffentlich Bediensteten des US-Bundesstaates Kalifornien könne die Pensionsverpflichtungen nicht mehr decken. Denkbar sei eine Haftungsübernahme durch den Staat sprich den Steuerzahler. [mehr]